Bester Kolben für Motor mit Bumms - Kobenthread

  • klar, schließlich hat jeder das geschlecht, dass er gern möchte.

    ... und selbstverständlich wechselt dieses mehrmals im Leben eines modernen Menschen. :saint:


    oh, sorry, wir schweifen ab...

    send fon mei eiPhone ....

  • Meiner Meinung nach, derzeit:

    1. Di Carmine (extra fuer die italienische IGP-250 entwickelt)

    2. Vertex: kosten relativ wenig, kann man auch mit sehr geringen Tolleranzen fahren (0.03mm), leiden große Schwankungen der Motortemperatur nicht. Nachteil ist die kurze Lebensdauer

    3. Wyseco (YZ125): fuer mich der beste Kolben, leider sau Teuer und kaum zu finden

    4. Woessner: bei mir absolut no-go außer man verwendet eine hohe Tolleranz (0.06-0.08mm) was auf die Leistung geht und sorgt dafür dass die Motortemperatur, je nach Tolleranz, bei 56°C oder bei 62°C belibt mit einer maximalen Abweichung von +/-2-3°C. Würde ich, auch wegen dem Preis, nie wieder kaufen.

    Nur Idioten setzen sich für andere ein....ich bin von dieser Krankheit geheilt.

  • Von Di Carmine ( kart spezialist aus Italien) gibts auch 1 und 2 Ring,

    Vil. hat die ja schon jemand mal probiert.


  • Ich hatte damals mehrfach Prox verbaut und war zufrieden.

  • Und ab September haben wir grüne Kanzler*innen.

    den * kannst du jetzt entfernen :roll:

  • ...keine Neiddebatten hier....



    Und ab September haben wir grüne Kanzler*innen. Dann ist sowieso alles verboten.

    Dann häkel ich mir meine Kolben selber, aus Bio Hanf. Die kommen dann von Weedseco

    Das sehe ich nicht so, oder hatten wir vor 2000 Probleme mit dem Klima? Die grünen wissen doch auch, das die Probleme erst mit den 4-Takt Mopeds gekommen ist!

  • dann sehen wir uns 2045 wieder.

    bis dahin sollen wir ja, laut unserer sonnenkanzlerin, "klimaneutral" sein :cheers:

    man darf gespannt sein.