Nachbau RGV / RS 250 Zylinder

  • Das Problem mit den nicht mehr lieferbaren Originalzylindern könnte sich bald erledigt haben :daumenhoch


    Die Kollegen aus UK haben gerade Ihren ersten Testguss fertiggestellt, eine 1:1 Kopie der Original Zylinder:


    PXL_20210428_110210327.PORTRAIT (Small).jpg

    PXL_20210428_110222022.PORTRAIT (Small).jpg

    PXL_20210428_110229521.PORTRAIT (Small).jpg

  • Warum zum Teufel nimmt man die grottigen Steuerzeiten des Original-Zylinders, wenn man neu gießen lässt ?


    Wenn die das schon machen, dann sollen sie bitte die Wasserlaschenproblematik (reissende Zylinder im Wasserkanal am vorderen Zylinderstehbolzen AS Seite) und die Steuerzeiten und auch Überstrom-Design entsprechend ändern.


    Dann kann man mit einem Satz neuer Zylinder direkt mal 5-10 PS oben drauf packen.


    Sonst macht die Übung doch überhaupt keinen Sinn ;-)

    ich kompensiere Appetit durch Leichtbau :aha:

  • Warum zum Teufel nimmt man die grottigen Steuerzeiten des Original-Zylinders, wenn man neu gießen lässt ?

    Weil Sie dich nicht als Berater verfügbar haben :ironie:

    Die Nachbauten werden aufgrund der Ersatzteilproblematik gefertigt, die meisten Kunden wollen ihre Kisten möglichst original behalten.

  • Die Zylinder funktionieren ja auch...bei Modifikationen hätte man ewige Diskussionen welche Steuerzeiten/Kanalform oder sonstige verbesserungen jetzt ran sollen...

    Wenn man die dann unbeschichtet verkauft kann jeder ja recht einfach noch nacharbeiten wie er möchte

  • 8) Glück gehabt, meine Ersatzzylinder bleiben Wertstabil :biggrin: Der angepeilte Verkaufspreis pro fertigem Zylinder soll sich auf £650 + VAT belaufen.

  • Geht mal davon aus, dass, wenn die "normalen " funktionieren und sich verkaufen, jeder gescheite Geschäftsmensch mwd dann auch verbesserte anbietet...


    Von einem funktionierenden System Varianten anzubieten, die auch teurer sein dürfen, sollte doch 1mal1 sein.

  • Weil Sie dich nicht als Berater verfügbar haben :ironie:

    Ich war der Berater :teacher:

    Ich hab denen gesagt dass mehr Leistung der Kurbelwelle gar nicht gut tut. Dann haben sie mich ganz verwundert angeguckt, ich hab nochmal bedeutungsschwanger genickt und die Seitensteuerzeiten waren gebongt :nixweiss: