Posts by Manuel

    Die Kupplung hat ganz sicher keine Probleme bei der Leistung einer 250er.

    Wenn sie rutscht, dann wegen eingelaufener hinterer Scheibe und Tellerfeder.

    Unsere Kupplung ist mehr oder weniger baugleich mit den 750er GSX-Rs aus ähnlichen Baujahren.


    Die Alu-Scheiben von BC kenne ich nicht.

    Ich kann aber sagen, dass die Alu-Scheiben, hard-coatiert, selbst bei den dicken Brummern ewig halten, solange wir über eine Nasskupplung sprechen (Trocken hab ich keine Erfahrungswerte).


    Fahre Die Alus auch in der 1000er, kein Verzug oder ähnliches und das Ding wird nicht nur gestreichelt.

    Problem bei den ganzen Federherstellern ist doch, dass die meisten irgendeine Visko angeben, dabei aber nicht die Angabe im Centistoke. Die brauchst du aber dafür um das vergleichbar zu machen. Zwei Öle mit gleicher Viskosität können vollkommen andere CT Werte haben.



    Für ne 500er mag das ggf passen mit der 9er Feder.

    Aber fürn 500er Umbau würde ich doch direkt auf was Modernes gehen und nicht son uralten RGV Krempel.


    Anyway. Um das halbwegs ans Laufen zu bekommen würde ich ein sehr zähes Öl mit hohem ct-Wert nehmen. Aber die RGV Dämpfung passt von der Kurve her rein gar nicht zu ner 9er Feder.


    Als Vergleich: eine 200kg schwere 1098/1198 oder Panigale haben Serie 0.95er.

    Nein nicht wie der Heru das macht.


    Die Heru-Box hat nicht mal die Hälfte des Volumens von meiner.

    Zwar nicht unbedingt schlecht, aber ist halt viel kleiner.


    Meine bekommt eine gezielte Luftführung, auch um den Luftstrom zu beruhigen.


    Ich finde die Luftführung wie gezeigt über den Rahmen hässlich.

    Eingang wird wahrscheinlich unter dem Rahmen rechts kurz hinter dem Kühler sein. Bei meiner Box müssen Thermostatgehäuse, SchieberServo, Gaszugverteiler verlegt werden. Damit ist dann viel mehr Platz nach vorne und die Luftzufuhr an der rechten Seite ist unkompliziert.


    Wer die Box demontiert (nur Vergaser abziehen) hat sofort Zugang zu Zylinder und Co ohne die lästige Abschrauberei von dem ganzen Geraffel.


    Thermostatgehäuse kann entfallen durch Wasserverteiler (z.B. von RSV4). Gaszugverteiler fliegt raus und TPS wird ersetzt durch Keihin PWK 39 mit TPS. . Der Servomoto und Auslasssteuerung wird am Verkleidungshalter platziert, so wie das auch die PRs haben.


    Auf der Rennstrecke fährt keiner nen Luftfilter. Kostet nur Leistung und wegen der kurzen Wechselintervalle der Kolben ist das ohnehin nicht notwendig.


    Aufgrund des Volumens könnte man aber einen einbauen, wenn man denn unbedingt möchte.

    Luftfilter????


    Da is freies Atmen angesagt. Quasi FKK Box. Da kommt nur ein "Kies-Filter" rein, damit beim Ausflug ins Bett nix in der Box landet.


    Und es wird noch eine "Ruhezone" für die Luft eingebaut.

    Dazu muss ich aber erst noch den perfekten Einlass finden.


    Der Lenkkopf geht zwar, ist aber nicht mehr meine präferierte Stelle, weil ich einen zusätzlichen Luftstutzen bauen müsste und das wird alles zu aufwendig.

    Anstattdessen gehe ich wohl über den Serien-RamAir und führe die Luft an der rechten Seite hinterm Kühler ein, ähnlich wie die TZ 250 das haben (die gehen aber durch den Rahmen).


    VG

    So. Gerade forme ich die 125er Box ab und danach kommt die 250er dran.


    Meine Box hat ein Volumen von mehr als 30 L , wie ich heute feststellen musste. Das ist zwar super für Leistung und Abstimmung, dafür aber auch teuer beim Formenbau.


    Wollte daher mal wissen, wer wirkliches Interesse an einer Box hat.


    Die Luftführung wird auch noch gebaut bei Zeiten. Man kann dann den Serien RamAir der LD nutzen.


    Das alles ist aber alleine schon wegen dem Material eine teure Geschichte.


    Wer Interesse hat, bitte melden. Interessant wird für mich ab 6 Stück.


    Preis wird bei ca. ab 600 eur starten abhängig von Material, Luftführung etc .