Aprilia RS 125 - letztes Zweitaktmotorrad ?

  • Moin


    Die Aprilia RS 125 wurde bis 2012 mit mehr als 15 PS, also formal als "richtiges" Kraftrad verkauft.


    Klar kann man darüber streiten, ob 18 kW / 24,5 PS jetzt ein "Kraft"rad sind :face_savoring_food: .


    Gab es danach hierzulande nochmal was Straßenzulassungsfähiges mit 2 Takten oberhalb der Leichtkraftradklasse?


    VG

    "Heute ist die gute alte Zeit von morgen", Karl Valentin

  • Also Fantic stellt aktuell noch zulassungsfähige 2 Takt Enduros her.


    Enduro ist ja im weitesten sinne auch ein Straßenmotorrad. Aber so rein eine Straßenmaschine im stil einer Sportler, Naked wüsste ich jetzt auch nichts.

  • Es ging glaub um Fahrzeuge mit "offener" Leistung. KTM stellt auch noch zulassungsfähige 2T her, die haben dann aber halt nur noch 11PS oder so ähnlich in den Papieren stehen.


    Also mit ist kein neueres 2T Mopped mit 25+ PS bekannt...

  • KTM stellt auch noch zulassungsfähige 2T her, die haben dann aber halt nur noch 11PS oder so ähnlich in den Papieren stehen.

    Ist das wegen Abgasen oder Lautstärke so?

  • Einen 2 Takter über die Euro 5 zu heben ist aufwendig und teuer, da geht z.Zt. nur Fantic ran... Und Lautstärke ist auch ein Thema...

  • Danke für eure Einschätzungen.


    Gedrosselte Wettbewerbsenduros wären mir auch eingefallen, aber tatsächlich sind die legal leistungsmäßig grad mal auf Leichtkraftrad-Niveau (obwohl rechtlich auch ein Kraftrad).


    Dann gab's/gibt's noch "Exoten" wie die Vins Duecinquanta oder die Langen Two Stroke. Mein Halbwissen meint aber, dass die hierzulande nicht "out of the box" straßenzulassungsfähig waren bzw. sind?



    VG

    "Heute ist die gute alte Zeit von morgen", Karl Valentin

  • Moin, die Wettbewerbsenduros wurden auch wegen den seinerzeitigen Versicherungsprämien leistungsmäßig so niedrig gehalten. Geräusch wird natürlich auch eine Rolle gespielt haben (reduzierte Höchstdrehzahl). Gruss Martin

    Mitglied im Vorstand, Registrar und GT 750 Typreferent im Suzuki Wasserbüffelclub