Öhlins Feder im original Federbein

  • Habe bei meiner RGV ein überholtes Federbein mit einer auf mein Gewicht abgestimmten Öhlinsfeder verbaut. Die Frage, Eintragungspflicht (denke mal ja) ? Oder gibt es von Öhlins eine ABE /Teilegutachten? Habe im Netz nichts gefunden. Habe von FRS auch nichts weiter mitbekommen......Den TÜV- Mann hat es nicht interessiert (der freute sich über den tollen Zustand), aber bei einer von diesen medienwirsamen Verkehrskontrollen könnte der Begriff Öhlins gleich mal negativ ausstossen .......

  • Also irgendwann muss man die Kirche doch im Dorf lassen...


    Feder so drehen das man die Öhlins Aufschrift nicht sieht und gut is es.


    Als ob irgendeiner von dem Verein eine Ahnung hat, ob da eine gelbe oder schwarze Feder drin ist...

    Larmoyant

  • So einfach ist das manchmal nicht... wenn der sein Adlerauge da mal drauf geworfen hat und an der Feder hängen bleibt und blöde Fragen stellt, dann hat man halt ein Problem.


    Ich hatte die Tage einen Kunden, bei dem der TüV Prüfer ein Festigkeitsgutachten für die Feder an seinem YSS Federbein sehen wollte. Dass das Federbein eine ABE für diese Karre hat, hat ihn irgendwie nicht interessiert. Und dann fang mit so einem mal das Diskutieren an.... :kopfklatsch:

    Zweitakt21 statt Stuttgart21

    zweitakt21_370.png

  • So einfach ist das manchmal nicht... wenn der sein Adlerauge da mal drauf geworfen hat und an der Feder hängen bleibt und blöde Fragen stellt, dann hat man halt ein Problem.


    Ich hatte die Tage einen Kunden, bei dem der TüV Prüfer ein Festigkeitsgutachten für die Feder an seinem YSS Federbein sehen wollte. Dass das Federbein eine ABE für diese Karre hat, hat ihn irgendwie nicht interessiert. Und dann fang mit so einem mal das Diskutieren an.... :kopfklatsch:

    Und genau auf so ein Gelaber mit der Ordnungsmacht bzw. irgendwelchen Sachverständigen habe ich keinen Bock und versuche das zu vermeiden. Früher hat mich das nicht interessiert, mitlerweile scheint es ja im Ländle wichtiger zu sein, solche verbrecherischen Taten aufzudecken, um so unser Land und die Straßen vermeindlich sicherer zu machen :sagnix:

  • Feder entweder eintragen lassen und sich freuen, dass Öhlina draufsteht oder ausbauen weiss lackieren und fertig.


    Wo bleibt denn Euer Pragmatismus? :P

    ich kompensiere Appetit durch Leichtbau :aha:

  • Feder entweder eintragen lassen und sich freuen, dass Öhlina draufsteht oder ausbauen weiss lackieren und fertig.


    Wo bleibt denn Euer Pragmatismus? :P

    Mit eintragen ist nix....habe gestern die Nachricht vom Öhlins Support bekommen, dass es für die verbaute Feder nichts gibt ( kein Gutachten für die RGV da nur die Feder gewechselt wurde) und wenn ich so etwas haben möchte, doch bitte das angebotene komplett Federbein passend für die Susi kaufen könnte, welches dann mit Gutachten ausgeliefert wird.

    Also bin und bleibe ich als Verbrecher unterwegs.....P.S.: bin ich jetzt Revoluzzer :freak