Kurbelgehäuse RGV

  • Alles klar
    Danke soweit.

    Dann schau ich ma nach nem kompletten Gehäuse...

    Darf es auch noch etwas mehr sein... Ich hab hier noch ein paar Motoren rumfliegen... :roll:

    ... und immer schön anhalten, vor dem Absteigen.....

  • Mit Getriebeplatten hab ich auch Erfahrung. Hab vor 20 Jahren oder so eine beim Apriliahaendler gekauft, also die nackte Platte. Ich meine, die hat 70 €/DM gekostet, vll auch 90, aber auf jeden Fall unter 100.

    Eine fremde Getriebeplatte mit Tauschgetriebe hat gar nicht funktioniert, es hat alles geklemmt. Andere Platte und es ging tadellos. Derzeit das Problem, dass das mehrmalige runterschalten, so 6 auf 3, Probleme macht.

    Hab jetzt mein komplettes Kaysergetriebe wieder eingebaut, das hat schon immer gut funktioniert.