"Mito 96 hat keinen Funken"

  • el bodo es loco Servus ich hab jemanden gefunden der mehrerere Lichtmaschinen hat nur er hat alle durchgemessen und die haben alle 0,8-0,9 kohm

    Bitte bedenke das die Grundplatten alle über 20 Jahre alt sind und an den Kabelschuhen im Stecker schon ein gewisses Maß an Oberflächen Korrosion vorherrscht und man mit der Messspitze etwas rubbeln sollte, um guten Kontakt zum messen zu bekommen.


    Glaube mir, die Anzahl der Windungen und die Drahtstärke lassen nur einen hohen 2 stelligen bis niedrigen 3 stelligen Ohm Wert an der Ladespule der CDI zu.

    Nur was knattert und stinkt, mir Freude bringt :biggrin:

    Edited once, last by el bodo es loco ().

  • Deswegen Grundplatte raus und nachmessen woher der unterbruch kommt.


    Dann Spule durchmessen und bis zum Unterbruch abwickeln. Wenn das zu aufwändig erscheint dann ein Instandsetzungs- Angebot von https://www.motek.de/ anfordern (kannst mal 200- 250€ einplanen) oder bei Kleinanzeigen nach einem Teilekonvult ausschau halten.

    Nur was knattert und stinkt, mir Freude bringt :biggrin: