Alu- Fußdichtung mit O-Ring einstich

  • Sind die Einstiche so tief, dass die O-Ringe da drinbleiben?

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Hm... Eigentlich keine schlechte Idee. Ich hab hier noch drei sehr gute zylinder liegen bei denen leider 0.5 von oben abgefräst wurde

  • Wie stark sind die Fußdichtungen denn?

    Habe versucht diese Alu-Dichtungen auf der Seite von Grüni zu finden...aber nirgends gesehen?

    Und für die "nicht O-Ringseite" wird zusätzlich die normale Papierdichtung genommen?

    In Kurven kann jeder schnell fahren, aber auf der Geraden... ja, da brauchst du Leistung!

  • So wie abgebildet 2mm.

    Aber Grüni kann sie bestimmt auch dicker machen.


    Zum Gehäuse hin dichtest du sie Dichtmittel ab.

    Sie können ja drauf kleben bleiben.

    Larmoyant

  • Vielleicht reicht mein tech. Verständnis nicht, aber worin liegt der Sinn, auf einer Seite O-Ringe und auf der anderen Dichtmasse zu verwenden?

    wer nicht frägt bleibt dumm

  • Viele Vorteile:


    Du kannst die Übergänge vom Gehäuse zum Zylinder perfekt anpassen.


    Die Alufussdichtung kann sitzen bleiben,wenn du den Zylinder ziehst.


    Und du hast keine Naht von herausquellenden Dichtstoff, da du ihn innen abputzen kannst, bevor du den Zylinder aufsetzt.


    Durch die dicke Fussdichtung veränderst du die Steuerzeiten.


    Alternativ könntest du auch 2 oder 3 Fussdichtungen nehmen, aber dann zieht sich der Zylinder krumm und schief.


    Um das ganze rund zu machen, benötigst du natürlich andere Köpfe oder lässt auch oben auf O-Ringe umbauen, um die Kopfdichtung fehlen zu lassen.

    Larmoyant

  • Vielleicht reicht mein tech. Verständnis nicht, aber worin liegt der Sinn, auf einer Seite O-Ringe und auf der anderen Dichtmasse zu verwenden?

    Ich gehe davon aus, dass nicht genug Material für O-Ringe auf beiden Seiten ist. Und da sie ja eigentlich nur einmal verbaut werden, ist der Einbau mit Dichtmasse kein Problem bzw. Nachteil.


    Das denke ich, ist der Gedanke dahinter.

  • Perfekt wäre eine O-Ring Nut im Gehäuse!

    Larmoyant