Jemand Erfahrung mit Lectron Vergasern auf RGV?

  • Hallo zusammen,


    ich überlege, meine RGV auf 38mm Lectron Vergaser umzubauen.


    Habe diesen Thread gefunden, da ist aber nicht so wirklich ein Fazit für die RGV drinnen.
    Lectron Vergaser ab jetzt verfügbar!


    Hat mit den Vergasern auf der RGV jemand hier schon Erfahrung gesammelt? Ist das Thema Umbedüsung damit wirklich erledigt und läuft das vernünftig?


    Grüße, Batou

  • Sooo, nachdem ich schon das Geld in der Hand hatte, dachte ich mir, fragst du mal bei Lectron direkt nach. Kam auch schnell eine ANtwort, leider nicht die erhoffte :(


    Quote


    The RGV needs one side draft and one 45° downdraft carburetor. We do not currently offer a kit for it or have anything that is a direct swap.


    Ist also erstmal beerdigt, der Plan.

  • Wo hastn das her? Der Kollege da hat doch bestimmt seine Erfahrungen damit geteilt.

  • Quote

    Original von Tante Käthe
    Wo hastn das her?


    Aus meiner Garage :D


    Spaß, leider habe ich keine Quelle zum Bild, habe ich irgendwann mal im Netz gefunden :nixweiss:

  • Die Amis oder die Tommies sind für sowas doch immer zu haben...
    Da gibt’s bestimmt den einen oder anderen Freak, der die Dinger
    auf der Suche nach Leistung zum Geradeausfahren getestet hat :P

  • Interessant wäre mal, wie so ein Lectron oder Smartcarb auf einem unserer Rennstühle fährt.


    Die ganze Zeit nur mit Eurodüse fahren wäre ja zu schön um wahr zu sein.


    Ich sehe nur Erfahrungsberichte auf Crossern.


    Das ist aber nur bedingt auf unsere Mopeten übertragbar.
    Hätte schon mal Lust sowas zu testen. Aber nicht auf gut Glück 1500 eur versemmeln....?


    Habe noch niemanden gesehen, der die Dinger im Strassensport oder Kartsport fährt.
    Denke, dass das seine Gründe hat.


    Wer Erfahrungen hat bitte posten :daumenhoch

    ich kompensiere Appetit durch Leichtbau :aha: