Endlich hab ich auch sowas....Aprilia RS125 MP

  • Hi


    Nun knappe 400km, keine weiteren Laufspuren.

    Peak gefühlt bei knapp nach 11000.

    AGT 600 Grad beim kurzen Ausdrehen im 6.Gang (12300U/min mit 17-41) somit 60-70Grad niedriger (Serienzündung)


    Wassertemp. liegt meist bei 48-55Grad.


    60-120 ist über 1sek.schneller. 7.0sec

    80-120 5.4sec


  • Die Messung 60-120 hast du in welchem Gang gestartet?

    Gute Ergebnisse 👌🏼

    Was interessant wäre wieso die hat jetzt so viel niedriger ist 🤷🏼‍♂️

  • im 2,.....einfach bei 30-40 Vollgas und durchgeschaltet. Im 3.ist mir das zu wenig Drehzahl (ich glaube das sind 6-7000Umin) was dann das Ergenbis für MICH nicht sinnvoll erscheinen lässt.


    Du meist AGT oder Wassertemp?

  • Bei meinen Vergleichen hatte ich nur in der 3 gestartet um mit den unteren Intervallen die Leistung bei mittlerer Drehzahl einschätzen und vergleichen zu können .

    Nach dem Urlaub mal in der 2 starten und messen .


    Bezüglich Temperatur meinte ich AGT.

  • ja mach mal aus dem 2.

    Ich muss sagen ich bin relativ leicht :winking_face:


    Ja das wundert mich auch etwas mit der AGT.......dachte erst es lag am anderen Zylinder an den grossen Nebenauslässen, das der halt fetter bedüst werden will.....aber als kurz drauf der alte Serienzylinder draufkam ging es auch auf ca.660-670 mit 122er HD.


    Jetzt mit HD 125 ists eigentlichnicht wirklich mehr Sprit, da durch den Entfall der Ölpumpe nun 2.5% fürs Öl draufgehen.


    Geändert habe ich seitdem noch das Nadelventil von 250 auf 270, wobei ich das 250er nicht für grenzwertig halte, auch wenn es einer bei Hartrusion in den Komentaren erwähnt hatte.


    Dann kann es nur noch am nicht ganz so groben Malossi Luftfilter liegen das es nun etwas mehr Sprit durch die Düse zieht.

  • Ja das wundert mich auch etwas mit der AGT.......dachte erst es lag am anderen Zylinder an den grossen Nebenauslässen, das der halt fetter bedüst werden will.....aber als kurz drauf der alte Serienzylinder draufkam ging es auch auf ca.660-670 mit 122er HD.


    Jetzt mit HD 125 ists eigentlichnicht wirklich mehr Sprit, da durch den Entfall der Ölpumpe nun 2.5% fürs Öl draufgehen.

    Bist mit der 125 HD so zufrieden oder ist sie noch etwas zu fett, aber dafür die AGT niedriger?

  • Also die letzten Tage war es gefühlt immer noch zu fett....kurzer Sprotzer bei 6000 und AGT geht kaum an 600 im 6.Gang bei +11000.

  • kann man nicht festmachen, wird bei jedem etwas anderst sein je nach Auspuff, Steuerzeiten, ZZP, Messgerät, Abstand zum Kolben usw....daher ist der Wert alleine nicht 100% aussagekräftig, und schwierig mit anderen Moppeds zu vergleichen.


    Aber ich weiss dass bei mir bis jetzt 650Grad bei 11-12000Umin gehalten haben, und mit dem bearbeiteten Zylinder wo es mit HD 122 und 670-680Grad anfing das Material kaputt zu gehen....was aber vielleicht auch nur Zufall war.


    Auf alle Fälle will ich noch Lambda messen um zu sehen wo ich stehe...

  • Mal ne generelle Frage zur Lambdamessung beim Zweitakter:


    Kann man da eigentlich überall bedenkenlos am Auspuff messen oder muss der Wert je nach gewählter Messstelle korrigiert werden?

    Hatte mal in irgendeinem Kartforum gelesen, dass es wohl am besten wäre die Sonde an der dicksten Stelle der Birne zu befestigen, habe aber keinen Plan warum genau dort, vieleicht kann mich einer aufklären.


    Der Typ hier scheint den Rotax auch an der dicksten Stelle zu messen (eventuell hier im Forum bekannt):

    Eigener PRÜFSTAND im Keller 🤯 - Was sagen die ELTERN dazu? - YouTube