RG 250 Umbau zum Ringtool für die 2 Takt Trophy

  • holla the forest fairy, wie der geneigte Insulaner sagen würde. Da will es jemand wissen :thumbs_up_medium_light_skin_tone:

  • Top :freak

    wie dichtest du Auslass und Stehbolzen ab ?


    Was allerdings einen Würgereflex bei mir auslöst ist der 90° Fitting am Bremssattel, das geht einfach gar nicht :ichsagnix:

  • Das bleibt einfach offen. Die Bohrung des Stehbolzens ist durch Fuß und Kopf abgedichtet. Die Bremsleitung werde ich bei Gelegenheit abändern lassen auf eine gerade Einverschraubung. Technisch gesehen wäre es allerdings völlig unrelevant.

  • Sind die Stehbolzen am Auslass offen? Werden die dann nicht heiß und dehnen sich?


    Gruß J-C

    Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

  • Nicht Nennenswert, die offene Fläche ist zu klein als das die Bolzen voll im Abgasstrom stehen. Da mach ich mir keine Sorgen, bei den Luftgekühlten Zylindern von der Simson gab es da auch nie Probleme.