Posts by JCN

    Wenn die Bremse unten wieder kalt war hat die Bremse wohl nicht gestreift.

    Hab auch mal vorm OSL-Renntraining vergessen die Bremsfl. neu zu machen. Dachte Okay, ist ja erst knapp über 1 Jahr alt. Dort musste ich aber dann den Hebel 1 Stufe weiter stellen was ich noch nie musste. Ergo: Im Zweifel lieber jährlich wechseln.

    Noch Thema: SRQ Beläge sind race-only weil ohne KBA-Nummer. Wenn die Sache schief gegangen wäre und sich einer die Bremse genauer angeschaut hätte?

    Ich würde da mal nach was zugelassenem schauen, zumal ich die SRQ eh nicht besonders fand.


    Gruß J-C

    Jo, dann seh ich bei 1mm^2 kein Problem. Wenn man keine großen Verbraucher mehr hat reichen die Käbelchen dann vermutlich auch bei der Lichtmaschine.

    Orientiere dich doch einfach (wo möglich) an den Kabeln die aus den Gerätschaften rauskommen.

    Also fernab des GAS (gear acquisition syndrome) würde ich es so machen wie oben beschrieben: Ne anständige, leichte VR-Felge rein und hinten die 4.5“ lassen. Wer davon ernsthaft eingebremst wird sollte sich dann etwas professioneller mit dem Thema Rennsport beschäftigen wobei dann ne RS/RGV wieder raus ist.

    Man kann stattdessen auch das Geld in zeitig(er) gewechselte Reifen stecken weil mit dem Fahrkönnen merkt man dann auch den Performance-Drop nach 20 Runden.


    Gruß J-C

    Ich würde sagen vergesst die Kerze. Bzw schaut dann nicht den Isolator an, der ist idR sauber, also Weiß. Sondern nur das Ende der Masseelektrode bzw die Mittelelektrode. Allerdings bekommt man auch da eher nen zeitlichen Mittelwert, wenns also in einer Ecke des Kennfeldes mager ist kanns trotzdem schief gehen. Es sei denn du fährst 5km in dem Bereich und ziehst dann die Kerze.


    Übrigens super Sache hier: Hab von meiner Maico MD125 auch so nen Handbuch und mich vor wenigen Tagen gefragt wie die wohl das Schreibmaschinengetippsel vervielfältigt haben :daumenhoch

    Allerdings gibts da keine verschiedenen Düsen je nach Temperatur. Ist ja auch Quatsch weil der Luftdruck, also die Höhe eingeht. Kaltes Wetter auf 700m ist da was anderes wie auf 50m.


    Gruß J-C

    Der Querschnitt ergibt sich nicht aus der Spannung (nur indirekt), sondern aus dem Strom der fließt und dem erlaubten Spannungsabfall. Anlasser gibts ja keinen, aber die Leitungen zwischen Lichtmaschine, Regler, Batterie, sowie die Masseleitungen würde ich schon etwas dicker machen. Genauso die 12V-Batterieleitung zu den Hauptverbrauchern wie Scheinwerfer wenn du nachts was sehen willst.

    Für Sensorleitungen, Rücklicht, Instrumente etc reichen aber bestimmt die genannten 1mm^2


    Gruß J-C