SP Kopfdichtung

  • Nabend,

    da ich meine Zylinder ziehe und evt. die Köpfe runter müssen,
    stellt sich mir die Frage, ob ich wieder SP Dichtungen nehme oder normale. :nixweiss:
    Die Verdichtung wird ja, aus dem Bauch raus, nur sehr moderat erhöht.
    Die SP Dichtung ist um 0.2mm dünner.

    Und wie verdammt nochmal, bekommt Ihr bei eingebauten Motor den oberen Zylinder mit Kopf runter?? :mecker:
    Zum Schrauben ist die Kiste ja echt ein Müllhaufen :kotz:

    Gruß

    Dirk


    Aus euer Erfahrung.

    Kann man die orischinal Kopfdichtungen ein zweites Mal verwenden?



  • Motor raus...dann geht alles wunderbar

  • Kühler ab, hilfsrahmen ab, oberen Bolzen raus. Dann kann man den Motor prima nach unten klappen und den zylinder ziehen.



    Wenns Spaß machen soll.... Motor komplett raus

  • Und ne neue Dichtung verwenden. Ausser, du hast an der oben genannten Prozedur Spass gefunden und wiederholst sie gerne ein zweites mal.

  • wenn man schon den motor absenkt,dann kann man den einen bolzen auch noch ziehen

  • Ich habe meine Kopfdichtungen x-Mal wiederverwendet. Mit Kupferpaste eingesalbt und immer dicht!

  • Man sagte mir, ich soll mit Kupferspray arbeiten, hatte ich aber nicht da. Deshalb die Paste.