YSS Federbeine für RGV250 (und diverse andere)


  • Haben die Teile denn auch die gleiche Nummer? Der Knochen kann ja der gleiche sein, bei unterschiedlich langen Distanzen.


  • Haben die Teile denn auch die gleiche Nummer? Der Knochen kann ja der gleiche sein, bei unterschiedlich langen Distanzen.die komb

    die komplette Umlenkung samt Teilenummern ist identisch :winking_face:

  • ok. Meßt mal die Längen, dann sehen wir weiter. Danke dafür schonmal :clinking_beer_mugs:

  • Faktenlage MK1


    Gabelaufnahme 26mm (YSS hat 30?)

    MK1 (LD0) hat 310mm Länge - ohne Höhenverstellung (YSS hat 315?)


  • mk2

    Länge 310mm mit 2 Gewindegängen sichtbar (quasi so ziemlich die kürzeste Einstellung)

    Gabelbreite 26mm

  • Super, vielen Dank. Stellt sich die Frage, wie die anderen Quellen auf 315mm Länge kommen.

    Und was das mit der 30er Gabel soll ebenso...

  • Welche Gabelbreite hat denn die RGV? Handelt es sich vielleicht um ein und das selbe Federbein für RS und RGV, welches mittels Spacern auch in die RS passt oder andersrum?


    Meine 315mm waren nicht verifiziert, jetzt wissen wir es aus sicherer Quelle. Es sei denn Martín hat wieder mit seinem analogen Schieber gemessen :face_with_tears_of_joy:

    Was die Aprilia auf der Geraden verliert, holt sie beim Bremsen wieder zurück !!

  • Meine 315mm waren nicht verifiziert, jetzt wissen wir es aus sicherer Quelle. Es sei denn Martín hat wieder mit seinem analogen Schieber gemessen :face_with_tears_of_joy:

    Ne hab ein Maßband genommen :domino: