Seitenständer - Befestigungsschrauben

  • Hallo!


    Bin gerade dabei, den Seitenständer gegen die Variante auszutauschen,

    die nicht von alleine einklappt, sondern mittels Feder vorne bleibt! :winking_face:


    Jetzt stehe ich allerdings vor dem Problem, dass ich keine Info im WHB finde,

    mit welchem Drehmoment die beiden Befestigungsschrauben angezogen werden!?

    (die werden dann ja auch noch von hinten mit Muttern gekontert)


    Sind: Innensechkant 8mm Festigkeitsklasse 10.9


    Wer kennt sich aus? Wer weiß Bescheid? Im WHB habe ich nur etwas gefunden von

    Schrauben und Muttern, die oben nicht aufgeführt sind. Da gibt es eine Tabelle für

    Schrauben, die gar nicht gekennzeichnet sind oder entweder mit einer "4" oder einer "7"

    oben drauf!


    Auf den Befestigungsschrauben des Seitenständers steht aber nix drauf, außer 10.9 !?

    Fallen die dann jetzt unter die Kategorie "7" ?


    Danke für die Hilfe!

  • Anzugsdrehmoment Tabelle M2 bis M68
    Drehmoment Tabelle M2 bis M68 Anzugsmoment Schrauben, Drehmoment Schrauben, Anzugsdrehmoment Tabelle für metrische Regelgewinde
    www.anzugsmoment.de

  • Da gibts im Netz Tabellen für.

    Gruß,

    Georg


    Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!

    (Uli Peil im XJ-Forum)

  • Nimm Schraubensicherung Blau und mach fest. Bei einer Mischverschraubung sind Drehmomente immer bescheiden zu berechnen. Wenn du die schraube mit dem benötigen Drehmoment um die Vorspannkraft zu erreichen anziehst, wird das Aluminium am Rahmen wahrscheinlich schon flüssig.

  • Nimm Schraubensicherung Blau und mach fest. Bei einer Mischverschraubung sind Drehmomente immer bescheiden zu berechnen. Wenn du die schraube mit dem benötigen Drehmoment um die Vorspannkraft zu erreichen anziehst, wird das Aluminium am Rahmen wahrscheinlich schon flüssig.

    ... beantwortet jetzt aber nicht wirklich die Fragestellung, oder?


    (Schraubensicherung war definitiv keine an den Gewinden, als ich die hinausgedreht habe!)


    Wenn die Schrauben unter die erwähnte Kategorie "7" fallen sollten, dann wäre lt.

    SUZUKI das Anzugsmoment max. 28 Nm!


    Müßte doch eigentlich schon mal jemand gemacht haben das Ganze!


    Ich brauch halt lediglich einen brauchbaren Erfahrungswert ...

  • Die 28 nm sollten als Maximum passen, das entspricht ca dem 8.8er Drehmoment von 25nm.

    Im Zweifel am 8.8er Drehmoment orientieren, das ist auf keinen Fall zu hoch und auseinander fallen wird es auch nicht. Locktide würde ich an solchen Stellen auf jeden Fall nehmen, ich hab beim Bekannten vor der Fahrschule (während er draußen Theorieunterricht Motorrad gemacht hat) schon samt Moped im Busch gelegen, weil sich der Ständer losgerappelt hatte. 🤣🙈

  • Die 28 nm sollten als Maximum passen, das entspricht ca dem 8.8er Drehmoment von 25nm.

    Im Zweifel am 8.8er Drehmoment orientieren, das ist auf keinen Fall zu hoch und auseinander fallen wird es auch nicht. Locktide würde ich an solchen Stellen auf jeden Fall nehmen, ich hab beim Bekannten vor der Fahrschule (während er draußen Theorieunterricht Motorrad gemacht hat) schon samt Moped im Busch gelegen, weil sich der Ständer losgerappelt hatte. 🤣🙈

    ... die Schrauben sind von hinten bei der RG 500 jeweils mit einer Mutter gekontert!!! Flüssige Schraubensicherung (blau) ist also meines Erachtens völlig überflüssig!! War auch nicht drauf, wie eingangs beschrieben ... Trotzdem dir danke für deine Hinweise ...

  • Betätigst du den Zündschlüssel auch mit dem Drehmomentschlüssel?

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Betätigst du den Zündschlüssel auch mit dem Drehmomentschlüssel?

    ... nun ja, es handelt sich schließlich um zwei verschiedene Materialien, oder? Einmal eine gehärtete Stahlschraube (10.9) und Alu-Rahmen-Profil!


    Da könnte bei zu hohem Drehmoment schon evtl. der Rahmen beschädigt werden! Oder? Dann macht es kurz knack und schon hast du einen Riss im Rahmen und damit ein riesen Problem!!


    Muß nicht sein, oder?


    Ich habe keine Ahnung, was der Alu-Rahmen der RG an der Stelle so verkraftet!

    Daher bin ich lieber vorsichtig! Deswegen auch meine Frage hier im Forum.


    Wäre schön, wenn du mir konstruktiv helfen könntest, statt nur lustige Bemerkungen zu verbreiten ... Also, nichts für ungut! :winking_face: