Online

loor Schraubenschierungslacker

  • Male
  • from Stuttgart
  • Member since Feb 23rd 2016
  • Last Activity:
  • Unread Posts
Posts
339
Reactions Received
35
Profile Hits
509
  • loor

    Post
    Das Alu lieber runterätzen, das honen mit so ner billo Ahle geht bestimmt schief.
    Bei mir ist die überströmer Unterkante auch im Nirvana, ist bestimmt suboptimal, aber aufschweißen war mir zu teuer und mit jbweld war's mit zu unsicher an der Stelle,…
  • loor

    Reacted with <3 to Tante Käthe’s post in the thread Arbeit auf dem Prüfstand.
    Reaction (Post)
    Aber in Reli hatte er bestimmt immer ne 1 :grinning_face_with_big_eyes:
  • loor

    Replied to the thread Arbeit auf dem Prüfstand.
    Post
    (Quote from clz.ink)

    Hab ich noch nie davon gehört, und wenn du dir mal so ne Lomas/Jolly von innen anschaust kannst dir auch vorstellen warum die Lambdasonde keine negative Auswirkung hat.

    Bzgl öl im Abgas:
    1ltr /1000km Ölverbrauch ist für viele…
  • loor

    Reacted with Thanks to mannimammut’s post in the thread Einmotten.
    Reaction (Post)
    Im Sinne des Erhalts:

    Fahr. Alle paar Wochen/ Monate ne kleine Runde, besser lässt sich die schöne nicht in Schuss halten.

    Immer dann wenn du Mal wieder grinsen willst, also quasi aus medizinischen Gründen!

    Sowas für Jahre einmotten? Das ist doch der…
  • loor

    Post
    Oh, wusste gar nicht dass die RS so ein spaceshuttle ist. Asche auf mein Haupt und kontrolliert eure Masseverbindungen!
  • loor

    Post
    Wenn das Fernlicht normal hell ist kann man Masse eigentlich ausschließen da ein h4 Leuchtmittel drei klemmen hat: 31 56a 56b.
    Kannst ja mal im Betrieb messen ob an den angeschlossenen Klemmen auch die korrekt Spannung anliegt.
    Korrekte Leuchtmittel…
  • loor

    Replied to the thread Gewicht Bremsscheibe vorne.
    Post
    EBC MD 3045 1525g
  • loor

    Post
    FRag das die Jungs von Athena nicht mich. Ich hab den Transfer auf 128 angehoben und den Auslass auf 70% und fertig. Läuft.
  • loor

    Post
    (Quote from YPVS)

    Der Serien Athena 65 Bohrung hat 20x° Auslass und 120° Transfer mit 0,5mm fußdichtung und 1,2mm Deck, wenn ich mich erinnere. Muss mal kramen ob ich die aufschreibe noch finde.
  • loor

    Post
    (Quote from el bodo es loco)

    Da hab ich andere Erfahrung gemacht. 19mm und 720° auf 24mm und 610° bei gleicher HD.
    Kommt jetzt allerdings auf die Definition an. Ich meine die Verjüngung zwischen Gegenkonus und Endrohr, nicht das Endrohr selbst.
  • loor

    Post
    Ohne egt brauchst du an dieser Stelle nicht weitermachen.
    Du kannst jetzt lustig Trial and error werte ändern, aber ist halt fischen im trüben.
    Bei 19mm hast Du garantiert Abgastemperaturen >700° bei Messung 150mm bis Kolbenkante.
  • loor

    Post
    Rehbraun gibt's auch mit E10.
    Was ist das für ein Zylinder? Auslasssteuerung hatte bei der Produktion Urlaub? Die Athenas haben im Auslieferungszustand schon sehr geringe Steuerzeiten am Transfer. Wenn du den jetzt noch weiter runtersetzt kommt ja gar…
  • loor

    Post
    Wenn sie klemmt wars zu warm oder noch nicht auf Betriebstemperatur.

    Zu warm ist entweder zu Mager oder Zündung. Zündkurve auf der straße rausfahren ist schwierig.
    Deine max Zündwert sagt ohne Drehzahl nichts aus. Wenn du das bei 8000 noch hast ist klar…
  • loor

    Post
    (Quote from Joseph)

    Der Unterschied ist, dass es hier nix zu gewinnen gibt. Bitte bleibt oberhalb der Gürtelline!
  • loor

    Post
    Schon verstanden, aber tatsächlich gibt's ja auch Leute die fahren 5,5 mit 180er auf der Straße, und dazu ist es ja auch nicht unvorteilhaft wenn es in der Mitte ist.
  • loor

    Post
    (Quote from Joseph)

    Fährt mit Benzin, nicht mit TÜV?
  • loor

    Post
    Ich hab das auch mit dem Richtlaser gemacht. Ziel war dabei Radversatz null. Wenn man bedenkt dass der auf zwei Meter auch schon seinen Fokus verliert kann man ±2mm ausmitteln. Der Rest ist mir egal, kann ich eh nicht erfahren.

    Habe noch nie wissentlich…