Aussetzer bei warmem Motor

  • Schon mal die Zündkerzen rausgedreht und angeschaut? Da sieht man eigentlich schnell ob keine Zündung oder kein Sprit... Alle Schieber synchron?

  • Hast Du meinen letzten Beitrag nicht gelesen? :grinning_face_with_big_eyes:


    Die Schieber verstellen sich ja nicht über Mittag. Die Auspuff-Enden der Pötte, die gestern nicht liefen, sind feucht. Zu wenig Sprit schließe ich aus. Entweder zu viel Sprit oder keine Zündung.

  • Zündung läuft unabhängig von der Batterie, die kann auch leer sein, dann geht nur der Rest nicht.

    Da beide Kerzen pro Zündspule gleich zünden, kann es auch an nur einer Kerze liegen, wenn ihr durch das Gemisch der Funke ausgeblasen wird. Bei meiner trat mehrfach nach langer Fahrt ein Leistungsverlust auf, am nächsten Tag wieder ok, Gemisch zu fett auf einem Topf.

    Bei meiner CB750 hat sich rausgestellt, das die Ventilführungen durch sind am Auslass und dadurch werden die Kerzen verdreckt und aus die Maus. Letztens nur eine Kerze abgesoffen, kaum Leistung. Ich tippe auf zu fett bzw. eine Kerze hin.

    Bei meiner rgv hatte ich es mal, das sie im unteren Bereich lief aber ab 5000 absoff mit tropfenden Benzin am Auspuffflansch und trotzdem lief sie im Standgas wieder normal. hätt ich nie gedacht, das sowas möglich ist. Neue Kerze und gut

  • Die Kerzen sind eigentlich neu, aber ich besorge mir mal neue, zumal mir jemand per Mail noch geschrieben hat, dass ich mal besser B9ES ohne “R” versuche. Aber jetzt ist erst mal Ostern und wir fahren in den Süden... RG muss warten.

  • Ich hab noch ne Packung B9EGV im Schreibtisch liegen, für die habe ich keine Verwendung. Kannst du günstig haben.

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • . Alle Schieber synchron?

    Sorry, ich dachte, Du meinst die Drehschieber....


    Habe die Auslaß-walzen geprüft und die sind tatsächlich nicht synchron. Die Walze hinten hatte sehr viel Spiel.


    Im Stand stehen beide gar nicht auf der Markierung. Ich habe zwar ein WHB, aber da ist es sehr schlecht erklärt.

    Ich würde ja denken, dass die Markierungen im Stand übereinstimmen müssen. Aber wie prüfe ich, ob der Stellmotor in der Grundstellung ist?

  • Innere Markierung muss bündig mit der Äußeren sein. An Servo Motor ist auch noch eine Markierung.

  • Innere Markierung muss bündig mit der Äußeren sein. An Servo Motor ist auch noch eine Markierung.

    das ist ja klar, aber wann? Dh. wie muss der Stellmotor stehen und kann man die Scheiben auf dem Auslaßschieber auch verdrehen?


    Kannst DU bitte ein paar Sätze mehr dazu schreiben? Wie gesagt, im WHB ist der Motor halb zerlegt dargsetellt, auf die Stellung des Stellmotors wird gar nicht eingegangen.


    Es steht nur:

    "Den Strich auf der Zugscheibe mit der Markierung in Übereinstimmung bringen. Das Auslassventil wird geöffnet. Die Schraube auf der Seilzugscheibe anziehen."


    Für jemanden, der die Walze noch nicht ausgebaut hatte und gar nicht weiß, wie das Ding aussieht und wie herum es sich dreht, ist das zu wenig...


    Verstehe ich Dich so richtig: Im Stand müssen sowohl die Markierung am Stellmotor als auch an den Schiebern übereinstimmen?

    Wäre logisch... :winking_face:


    Der Stellmotor steht aber bei ausgeschaltetem Motor so:

    Edited once, last by maeckes ().

  • Servo Motor am Luftfilter hat auch eine Markierung, wenn die ausgerichtet ist sollte unten auch die Markierung übereinander liegen. Wenn man es wirklich 100% sauber einstellen möchtest dann muss leider der oberer und unterer jeweils der Auspuff abgebaut werden. Da sieht man dann sehr gut ob die Walzen ganz offen sind wenn man mit der Taschenlampe rein leuchten. Zumindest man ich dies so. Habe aber auch eine PV von Zeeltronic bei der ich auf und zu einfach simulieren kann.

  • danke, das mit dem Reinleuchten kann ich ja noch später machen.


    Erst mal würde mir eine grobe Einstellung genügen. Ich habe meinen Beitrag oben erweitert. Im Stand stehen die Markierungen am Stellmotor NICHT übereinander. Ist das ein Fehler?


    Wenn nein, wie bekommt man sie übereinander?