Fußdichtungen

  • Hi.

    Gibt es irgendwo fertige Fußdichtungen in unterschiedlichen Stärken?

  • Alternativ: welches Papier nimmt man da am dümmsten, wenn man selbst welche fertigt?

  • Es gibt mehrere Anbieter die verschiedene Stärken der Fußdichtungen haben z.B.

    https://www.thetuningworks.co.…cPath=122&products_id=777


    Aber sicher auch hierzulande gibt es da Anlaufstellen die da weiterhelfen können, z.B. bei den drei F`s oder andere die mit RGV Motorteile Handeln

    Die von der Seite sehen nach Standart Papier Dichtungen aus, die bekomme ich auch selbst hin. Schön wäre was mit der integrierten Gummi lippe (wie original). Mit einem der "Fs" hab ich heut telefoniert, er hat nix. Mit den anderen hatte ich noch keine großen Berührungspunkte , abgesehen davon, daß alles was ich abgefragt habe grad nicht lieferbar war.

    Eigentlich würde mir ne Empfehlung vom Dichrungspapier auch schon reichen, dann plotte ich die selbst. Nur hab ich keine Ahnung, wo da die Unterschiede liegen.

  • Nimm einfach Qualitätspappe, z. B. von Elring. Da unten passiert doch nix weltbewegendes bei der RGV. Ich bin schon ne ganze Weile mit stinknormalem Karton gefahren.

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Ich hab mir einen Satz unterschiedliche Fußdichtungen aus Kupfer gemacht.

    Die, die es ganz genau machen wollen, schneiden um die Unterschiede der beiden Zylinder ausgleichen zu können, die Dichtungen aus Zeitungspapier aus.

  • Nimm einfach Qualitätspappe, z. B. von Elring. Da unten passiert doch nix weltbewegendes bei der RGV. Ich bin schon ne ganze Weile mit stinknormalem Karton gefahren.

    Habt ihr sowas auch im Programm?

  • Ich hab mir einen Satz unterschiedliche Fußdichtungen aus Kupfer gemacht.

    Die, die es ganz genau machen wollen, schneiden um die Unterschiede der beiden Zylinder ausgleichen zu können, die Dichtungen aus Zeitungspapier aus.

    Man munkelt sogar von Butterbrotpapier.

  • Grüni hat Fußdichtungen mit O-Ringen, sind aber nur für größere Stärken geeignet.