Auslasschieber Aprilia RS 125 Empfehlung

  • Hallo zusammen,


    welche Auslass-Schieber sind aktuell zu empfehlen? Ist von der Haltbarkeit wirklich nur der Originale brauchbar? Hat jemand Erfahrungen mit Alternativen?

    Auf der sehr informativen Hartrusion-Seite wird hauptsächlich die Geometrie von ein paar Schiebern verglichen. Demnach gibt es gute günstige Alternativen.


    Gruß, Martin

    In Kurven kann jeder schnell fahren, aber auf der Geraden... ja, da brauchst du Leistung!

    Edited once, last by zwei_im_takt ().

  • Meine Wahl würde jetzt auf die 2teiligen von Herrn Förster fallen.

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Wahrscheinlich nicht so schlecht die Teile, aber für den Aprilia RS 125er Motor doch nicht so ganz passend. :smiling_face_with_smiling_eyes:

    In Kurven kann jeder schnell fahren, aber auf der Geraden... ja, da brauchst du Leistung!

  • oooopppssss... okay, da hast du auch wieder Recht :kopfklatsch:


    Habe mir erlaubt den Titel des Threads anzupassen :winking_face:

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Tante Käthe

    Changed the title of the thread from “Auslasschieber Empfehlung” to “Auslasschieber Aprilia RS 125 Empfehlung”.
  • Hm... gibt es hier keine Probleme mit dem Auslassschieber?

    Fahren hier alle evtl. die originalen Schieber und alles ist gut?

    In Kurven kann jeder schnell fahren, aber auf der Geraden... ja, da brauchst du Leistung!

  • Probier doch mal die von Förster :face_with_hand_over_mouth:

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • BC-Engineering mot nickelbeschichtung ist okay, ich fahr einen Edelstahlschieber den es nicht mehr zu kaufen gibt . . .

  • Bis jetzt nur original gefahren. Sind mir aber schon 3 Stück am Schaft für den Zug abgebrochen :man_facepalming_light_skin_tone: :face_with_symbols_on_mouth:

    "Heute ist die gute alte Zeit von morgen", Karl Valentin

  • Hat schon jemand Erfahrung mit den membrangesteuerten Italkit Dingern gemacht?

    In Kurven kann jeder schnell fahren, aber auf der Geraden... ja, da brauchst du Leistung!