Rechter Kettenspanner wird schief beim Anziehen der Achsmutter

  • Hallo,


    Habt ihr eventuell einen Trick wie man den rechten Kettenspanner der rs250 beim anziehen der Achsmutter gerade behält? Sobald man die Achsmutter anzieht wird der rechte Spanner schräg. Maschine ist auf dem Schwingeständer dadurch ist das Rad nicht belastet und der Spanner zieht sich beim anziehen schief.


    Danke

  • Steht das Rad denn wirklich gerade? Ich drehe immer nen Schraubenschlüssel oder ähnliches leicht zwischen Kette und Kattenrad. Somit wird das Rad nach vorne gezogen und beim anziehen verstellt sich auch die Kettenspannung nicht.

  • es kommt dadurch, dass keine Belastung auf der Achse ist weil auf dem Schwingeständer. Einzige Möglichkeit ist wohl die Achse auf dem seitenständer also Rad am Boden anzuziehen. Der Spanner hat einfach zu viel Spiel in der Führung dadurch kann er verkannten. Müsste dann das Kettenspiel auch am Boden einstellen was ich eigentlich nicht will.

  • Hallo,


    Habt ihr eventuell einen Trick wie man den rechten Kettenspanner der rs250 beim anziehen der Achsmutter gerade behält?

    Ganz easy: :thumbup:


  • Du magst schon gerne nochmal extra gefragt werden, gell? Oder warum sonst schreibst du die Quelle nicht gleich mit dazu? Das wird ja wohl die erste Frage sein, die jetzt folgt.... :nixweiss:

    Zweitakt21 statt Stuttgart21

    zweitakt21_370.png