Collet RD 500

  • Was ist an den Collet RD 500 anders als an den normalen RD 500/ RZ 500 !


    Habe eine erworben auf was muss ich achten ?


    Gruß Markus

  • Mit Glück hast du eine von ihm mit der Hubraumerweiterung bekommen auf ca. 550ccm. Die soll soweit ich das gehört habe (von einem der seine gefahren ist) richtig gut laufen. Besser als die "normale" 500er.
    Armin hatte damals einen Umbaukit angeboten mit 2mm mehr Hub-Wellen. Das war alles aus seiner Feder und Armin war ein echter 500er Experte.

  • Hatte damals auch mal eine RZ 500.
    Letztendlich waren das die grauen RZ500, die zum Schluss
    so ziemlich für Dumpingpreise, um die 8000 DM verscheuert
    worden sind.
    Meinen Kenntnissen nach war, ausser goldene Felgen und einen
    anderen Aufkleber am Bug, war da nicht viel Unterschied.
    Auch nicht zu vergleichen mit der RZV500 (mit Alurahmen!)


    Der Collet war aber richtig gut in Sachen RD500!


    Trotzdem die flotteste RD500 im Zuvi-Cup hatte aber damals ein
    Bekannter von mir, Wekzeugmacher aus Stolberg.. :daumenhoch


    Ich hatte den mal angerufen , weil mich dieses Set/Bericht
    " Eine Ecke mehr " interessierte.. :daumenhoch
    3-4 PS-Steigerung im Übergangsbereich...
    "Bericht habe ich noch..."


    .... bei mir wollte er das aber schon fast nicht durchführen, weil
    ich einen Grauimport hatte und die wollte er nicht betreuen..


    Das mit den langen Pleuel kam aber erst viel Später.
    Kann mir nicht vorstellen das Du so eine Upper Class Version verbaut hast.
    Diese werden doch etwas anders gepflegt und beliebn im Besitz..


    Viele Grüße

    Mik500

    ... und immer schön anhalten, vor dem Absteigen.....

  • [quote]Original von Mik500
    Ich hatte den mal angerufen , weil mich dieses Set/Bericht
    " Eine Ecke mehr " interessierte.. :daumenhoch
    3-4 PS-Steigerung im Übergangsbereich...
    "Bericht habe ich noch..."


    /quote]


    ..meinte natürlich den Collet...

    ... und immer schön anhalten, vor dem Absteigen.....

  • Hallo Knauber,


    ich bin auch einer der Glücklichen der eine RD 500 mit Collet umbau hat.
    Meine Collet RD ist 20 Jahre gestanden bis sie der Vorbesitzer verkauft hat.
    Somit war eine Restauration nötig.


    Collet hat spezielle Kurbelwellen herstellen lassen die 1,5mm mer Hub haben.
    Laut seinem Sohn hat er 7oder 8 Stück produzieren lassen.


    Unterschiede zu der originalen RD 500 sind bei mir:
    -natürlich die Kurbelwellen mit 1,5mm mehr Hub.
    -andere Membrane (weiß aber nicht genau welche)
    -2mm loch in den Vergaserschieber
    -andere Düsennadel 4N10
    -komplett andere Düsengrößen


    Wichtig wenn du die Vergaser zerlegst und reinigst , das du alles wieder dort hin schraubst wo es vorher war, da Leerlaufluftdüsen an jedem Zylinder anderst sein können.
    Wäre interessant wenn du mir deine Düsengrößen mitteilen könntest.



    Grüße Steffen

  • Super! :daumenhoch

    Das Leben ist viel zu kurz, um keine Gamma zu fahren

  • War schon merkwürdig, das er noch nicht mal seinem Sohn sein Wissen weiter gegeben hat. Hat der mir zumindest mal gesagt.

  • Wenn der Sohn sich für 2Taker und das ganze Geschäft seines Vaters nie interessiert hat, dann kommt es halt so. Wir haben das nie so richtig verstanden.