YSS Federbein Aprilia RS125

  • Wer kurzfristig ein Federbein für die kleine RS sucht:


    YSS hat ein Upgrade zum bestehenden ECO Dämpfer rausgebracht. Das nennt sich jetzt MZ362-280TRL-06-85 und hat Zugstufe und Höhenverstellung. Auf der YSS Hompage ist es noch nicht gelistet.


    Die UVP soll bei EUR 259,- ex VAT liegen.

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Schade, in der ABE ist das MP Modell nur bis 99 gelistet, aber man kann es bestimmt in seine Fahrzeugpapiere eintragen lassen.

    Weit draußen in den unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms der Galaxis leuchtet unbeachtet eine kleine gelbe Sonne. :smiling_face_with_smiling_eyes:

  • Moin,


    das sollte kein Problem darstellen. Redest du von MZ366-330TRL-07-85 ? Das hat unten ein Auge, wie soll das passen?

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Moin,


    Redest du von MZ366-330TRL-07-85 ? Das hat unten ein Auge, wie soll das passen?


    Nein, da das Federbein leider noch nicht im Shop gelistet ist, habe ich mich bemüht, etwas darüber zu erfahren, und bin hier auf Seite 18 bei der gleichen Kennziffer gelandet (bis auf die letzten 2 Stellen)..jedoch find ich das nun auch alles sehr verwirrend..

    https://www.biketeile-service.de/media/attachment/pdf/abe_362_yss.pdf


    Da das Dokument aber von 2018 zu sein scheint, ist das eh nichtens, hat wohl eher wenig mit dem von dir gemeinten Federbein zu tun.

    Mein Fehler.

    Weit draußen in den unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms der Galaxis leuchtet unbeachtet eine kleine gelbe Sonne. :smiling_face_with_smiling_eyes:

  • Es gibt von YSS aktuell noch für die RS125 genau EIN Federbein. Das ist das ME302-280T-06-85. Das hat eine ABE für (ich meine) alle Modelle. Wenn nicht, lässt sich das Problem aber sicherlich einfach lösen durch Update der ABE oder eine Unbedenklichkeitsbescheinigung.


    Ein weiteres Federbein (siehe oben) ist in der Pipeline. Bis das aber alles offiziell mit Papieren etc. soweit ist, wird es noch etwas dauern. Das wird wohl 2022 werden.



    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Es ist noch nicht aufgelistet leider. Oder hab ich es übersehen?

    Weit draußen in den unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms der Galaxis leuchtet unbeachtet eine kleine gelbe Sonne. :smiling_face_with_smiling_eyes:

  • Nwin, das ist noch in der mache.

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Hab grad letzte Woche eins gekauft

    Kostet bei Louis aktuell 140€

    Aprilia RSV4 Factory 2020, Aprilia Tuono Factory 2019, Aprilia RS 125 Extrema 1996, Malanca Testarossa 1970

  • Die YSS Fedebeine sind hoffnungslos unterdämpft. Jeder, der schwerer als 60 kg ist kommt damit nicht zurecht.


    Die Mopete sackt dann hinten komplett ein und dann sind über 50% des ohnehin schmalen Effektivfederwegs dahin (Feder sowieso viel zu schwach)


    Zudem ist das YSS, wenn auch fein gearbeitet und gefräst, sehr dünn an der Kolbenstange bemessen, genauso wie das Wilbers oder Bitubo.


    Tante wäre gut beraten meine Federbeine ins Programm zu nehmen :winking_face:


    Ein voll einstellbares YSS wird preislich auch kaum unter den anderen bekannten Herstellern liegen.

    ich kompensiere Appetit durch Leichtbau :aha:

  • Die YSS Fedebeine sind hoffnungslos unterdämpft. Jeder, der schwerer als 60 kg ist kommt damit nicht zurecht.

    Naahh... Man kann halt nix einstellen. Aber hoffnungslos würde ich das nicht bezeichnen. Mit 75kg und na brauchbaren Vorspannung empfand ich das schon mehr als ok. :nixweiss: Genaugenommen wars grandios wie gut sich das Töffli plötzlich fuhr.