Topspeed Supersport Klasse Isle of Man TT

  • Weiss jemand was für einen topspeed die mit den 600cc erreichen? Hab mal was von 327kmh gehört und konnte es fast nicht glauben. Klar die sind extrem lang übersetzt aber das ist ja echt brachial schnell


    Wenn ich im Netz nach topspeed google krieg ich überall nur die durchschnittliche geschw pro Runde, nicht den topspeed

    Edited once, last by vollgas2 ().

  • Quote

    Original von vollgas2
    Weiss jemand was für einen topspeed die mit den 600cc erreichen? Hab mal was von 327kmh gehört und konnte es fast nicht glauben. Klar die sind extrem lang übersetzt aber das ist ja echt brachial schnell


    Wenn ich im Netz nach topspeed google krieg ich überall nur die durchschnittliche geschw pro Runde, nicht den topspeed


    Kann ich mir nicht vorstellen, denke bei knapp über 300 ist bei denen auch schicht im Schacht :nixweiss:

  • Für 300 (nicht nach Tacho)brauchst mal locker 180 ps 600ccm?

  • Quote

    Original von 0separator
    Für 300 (nicht nach Tacho)brauchst mal locker 180 ps 600ccm?


    In Mugello fährt supersport schon 29x durch die Lichtschranke :nixweiss:

  • die gehen keine 300 basta. wär ja noch schöner :D

  • Die 250er 2009 sind in der Spitze 292,6km/h in Mugello gefahren, Hector Barbera- Aprilia Werksmaschine (ca. 110PS). Kann sein, das Rückenwind, Windschatten, Glück bei der Übersetzung und grenzwertige Motoreinstellung hier geholfen haben. Aoyama mit der Honda (ca. 105PS ,späterer Weltmeister) hatte mit 282,5 km/h hier einen leichten Nachteil.


    Selbst dann: Beide Werte sind sensationell und wahrscheinlich nie wieder reproduzierbar.


    Ich weiß nicht, was eine aktuelle 600er fährt. Aber 327km/h schaffen die nicht mal im freien Fall.

    send fon mei eiPhone ....

  • Wir hatten in Aragon mit der Stock 600 272 km/h Topspeed
    und mit der Supersport 600 284 km/h .
    Ich glaube nicht daran das die 600derter auf der TT über 300 laufen.


    Gruß Andy

  • Quote

    Original von wolf250
    Die 250er 2009 sind in der Spitze 292,6km/h in Mugello gefahren, Hector Barbera- Aprilia Werksmaschine (ca. 110PS). Kann sein, das Rückenwind, Windschatten, Glück bei der Übersetzung und grenzwertige Motoreinstellung hier geholfen haben. Aoyama mit der Honda (ca. 105PS ,späterer Weltmeister) hatte mit 282,5 km/h hier einen leichten Nachteil.


    Selbst dann: Beide Werte sind sensationell und wahrscheinlich nie wieder reproduzierbar.


    Ich weiß nicht, was eine aktuelle 600er fährt. Aber 327km/h schaffen die nicht mal im freien Fall.


    Motorleistung der letzten Hexler ca 120+PS
    Weiss ich aus erster Hand der es am Prüfstand in Noale gesehen hat.

  • Tach zusammen.


    Der Rekord (Sulby straight ) liegt bei 332 km/h mit ner 1000er.


    An die 300 wird ne 600er da auch machen.
    Irgendwie muss ja der Rundenrekord auf einer CB600rr mit einem Schnitt! von knapp 208 km/h zustande kommen. :nuts: