Gabelstandrohr

  • Moin Zusammen, möchte eine Gabel einer meiner RGs gerne umbauen auf Andreani Kartusche, ebenso möchte ich gleich die Gabelstandrohre neu machen, es gibt ein paar Anbieter im Netz, keine Ahnung ob die alle den gleichen Lieferanten haben oder ob es doch einen Qualitätsunterschied gibt. Auf Rückmeldung würde ich mich freuen.

    GrMike

  • Nur als Zusatzinfo, bei Wissing Hartchrom konnte man immer auch Standrohre richten und neu verchromen lassen, falls es garnix mehr gibt.

    Gruß,

    Georg


    Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!

    (Uli Peil im XJ-Forum)

  • Meine Standrohre sind OK, möchte einfach eine neue Gabel aufbauen sofern ich noch ein Holm Satz bekomme.

  • Die aus dem Zubehör kannst du bedenkenlos verwenden. Ich würde die von Tarozzi aus Italien empfehlen. Die liegen preislich bei um die 150,- Euro das Stück. Alternativ haben wir noch welche von JMP (Hausmarke von Matthies/HH).

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Die aus dem Zubehör kannst du bedenkenlos verwenden. Ich würde die von Tarozzi aus Italien empfehlen. Die liegen preislich bei um die 150,- Euro das Stück. Alternativ haben wir noch welche von JMP (Hausmarke von Matthies/HH).

    Die Tarozzi hat mir Tante vor zwei Jahren verkauft. Top Qualität :thumbs_up_medium_light_skin_tone:

  • Gut dann werde ich mich mal dort melden.