Aprilia sx 125 Vergaser Probleme

  • Hallo, und zwar habe ich ein Problem mit dem Vergaser meiner Aprilia Sx 125, teilweise stirbt sie mit unter dem Fahren ab oder dreht ohne Gas zu geben in den Begrenzer, sie bleibt auch im Begrenzer wenn ich die Zündung abdrehe. Mit gezogenem Choke ist das Standgas ok und sie stirbt auch im Stand nicht leicht ab, sobald ich den Choke löse neigt sie dazu abzusterben. Das ist aber mein geringeres Problem, kann mir vielleicht jemand beim 1. Punkt helfen, ich wäre jetzt eventuell von einem Problem mit der Vergasernadel ausgegangen und hätte den Vergaser deswegen mal gereinigt und mir die Nadel angesehen...

    Bitte um Hilfe

  • Hol dir mal Hilfe vor Ort, ich denke du hast da eine verstopfte Leerlaufdüse und weitere 2-3 Probleme.


    Wenn die alleine hoch dreht,wird das bei Fahren auch schon gefährlich. Also lass mal auch jemand anderen drüber schauen. Nicht das die 125er auch noch arg verbastelt ist.

    Bei Zündung auf OFF muss der Motor auch aus gehen.


    Holli

  • Gut so, Hauptsache jemanden mit Ahnung.

    Wenn du die 125er gebraucht gekauft hast, dann A L L E S genau checken.

    Das sind die verfummelsten 2Räder die es gibt......bis zur komplett in Ferrari rot lackierten vorderen Bremsscheibe. Komplett......auch die Bremsfläche.....!!!


    Holli

  • Dann wirds von meiner Seite aus schwierig zu helfen.

    Aber viel Erfolg.

  • Hast du das Mopped so gekauft oder lief sie schon mal besser?


    Dass sie bei "Zündung aus" nicht ausgeht ist definitiv keine Sache vom Vergaser alleine. Da ist noch was anderes faul. Ist evtl. die Motorsteuerung defekt? Geht sie mit'm Killschalter auch nicht aus?

    Zum Hochdrehen: ist der Gaszug und Gasschieber leichtgängig? Wenn der festhängt ist es klar, das dass Mopped hochdrehen will.


    Generell kann ich nur den Tipp geben erstmal alles in einen brauchbaren Originalzustand zu versetzen.


    Auf der Ansaugseite sollten die Einlassmembran dicht sein, der Ansaugstutzen zwischen Zylinder und Vergaser nicht rissig und der Vergaser richtig bedüst und sauber abgedichtet.


    Frage: Willst du offen oder gedrosselt (15PS) fahren?

    Davon hängt's auch ab, welche Teile reingehören.


    VG

    "Heute ist die gute alte Zeit von morgen", Karl Valentin

  • Hallo, hab das Motorrad jetzt schon seit letztem Jahr im April und hatte die Probleme noch gar nicht, ich bin sie jetzt immer gedrosselt mit 140er düse gefahren und fahre sie jetzt auch offen noch mit der zu kleinen düse, fahre aber keine längeren strecken, hab nur zu wenig zeit sie umzudüsen bzw vergesse ich immer darauf. Das Problem hatte ich eigentlich erst seit kürzerem.