Erster Start RS 125

  • Moin,

    Da meine aprilia ja 3 Jahre stand

    Würd ich Ihr gerne beim ersten Start was gutes tuen.

    Sollte ich ein wenig zweitaktöl in den Brennraum geben beim ersten Start, damit der Kolben nicht trocken versucht zu starten?

    Oder habt ihr sonst einen guten Tip?

    Ölbehälter, tank waren ab .

    Vergaser wurde komplett gereinigt und mit neuen Dichtungen versehen

    Aprilia RSV4 Factory 2020, Aprilia Tuono Factory 2019, Aprilia RS 125 Extrema 1996, Malanca Testarossa 1970

  • Du hast hoffentlich die Ölleitung vom Tank bis zur Ölpumpe komplett entlüftet? (durch herauadrehen der Entlüftungsschraube an der Ölpumpe).


    Du kannst einen Esslöffel voll Öl durch das Kerzenloch in den Zylinder geben, den 2, Gang einlegen und langsam ohne Zündkerze das Moped vor und zurück schieben, so das sich das Öl im Zylinder und Kurbelgehäuse verteilt (drückst du statt dessen den Anlasser, verteilst du das Öl auf eine Art und Weise die dir nicht gefallen wird :face_with_tears_of_joy:)


    Dann springt sie zwar etwas schlechter an und Qualmt nach dem Anlassen heftig, wird aber keinen Schmiermangel erleiden. (ist nicht unbedingt notwendig schadet aber auch nicht)


    Wenn auch der Ölschlauch zum Vergaser voller Luft ist, kannst du bei Laufendem Motor am umlenkhebel an der Ölpumpe ziehen (Pumpe auf "Vollgasstellung" bringen) und somit auch den schlauch zum Vergaser mit Öl befüllen, du siehst dann schön wie sich die Ölfront sich Stück für Stück zum Vergaser bewegt.

    Nur was knattert und stinkt, mir Freude bringt :biggrin:

  • Jawohl Leitung komplett entlüftet

    Und die kleine Leitung zum vergaser mit einer Spritze befüllt.

    Vielen Dank für die Idee , so werd ich das auch machen :-)

    Aprilia RSV4 Factory 2020, Aprilia Tuono Factory 2019, Aprilia RS 125 Extrema 1996, Malanca Testarossa 1970

  • Jungfernfahrt immer mit Mischung!

    Motor war allerdings nicht offen

    Also kein neuer Kolben usw.

    Was würdest du da für eine Mischung fahren ?

    Und trotzdem die Ölpumpe ganz normal laufen lassen ?

    Aprilia RSV4 Factory 2020, Aprilia Tuono Factory 2019, Aprilia RS 125 Extrema 1996, Malanca Testarossa 1970

  • Sicher ist sicher. Schaden tuts ja nicht. Ein zwei Liter Mischung 1:30 in den Tank, laufen lassen bis das Öl von der Pumpe an den benötigten Stellen ankommt... dann Tank voll. So mach ich es immer.

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • zur Not kann man 0.1L Öl auf 10L machen.....dann hättest du im Extremfall wenn die Pumpe nicht liefern würde, immerhin 1:100er Mischung. Wenn sie normal liefert liegst du bei ca.1:33.....qualm dann halt bisl mehr :dashing_away: :smiling_face_with_hearts:

  • Danke für eure Anregungen dann mach ich es mit Mischung

    In dem Fall kein Öl ins kerzenloch ?

    Aprilia RSV4 Factory 2020, Aprilia Tuono Factory 2019, Aprilia RS 125 Extrema 1996, Malanca Testarossa 1970

  • ich würd trotzdem nen Spritzer reinmachen...kann ja nicht schaden

  • Wer gut schmiert, der gut fährt. Und - viel hilft viel. :index_pointing_up_medium_dark_skin_tone:

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de