Suchbild. Finde den Fehler/ Ursache

  • Das ist die Arbeit vom vorletzten Wochenende.

    Wer findet den Fehler?

  • Zylinder falschrum montiert.

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Nein und nein. PIN vom oberen Kolbenring hat sich verabschiedet.

  • Laufleistung ca 16000 km. Kolben kam vom Angler zusammen mit der Zylinderbeschichtung, wird wohl Orginal gewesen sein. War der liegende Zylinder. Der macht sonst nie Ärger.

  • 16.000 sagt mir irgendwas :) Da hats der Kolben aber sehr genau genommen.

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Hi,


    mich wunderts eh wie lange teilweise die Kolben gefahren werden. Da ist ja kaum noch Beschichtung drauf.

    Meine letzten hatten nach ca 5000km (incl ca 1500km Rennstrecke) schon 0,12mm Laufspiel, aber noch volle Beschichtung. Sind dann ersetzt worden. Würde die 16tkm schon als Maximum ansetzen und lieber früher tauschen.

    Wobei ich mir immer überlege obs nicht sinnvoll wäre nach 5-8tkm die Kolben zu tauschen, aber die Ringe drin zu lassen - tragen nach 8tkm ja noch nicht mal voll und neue reiben bestimmt mehr von der Beschichtung ab bis sie wieder eingelaufen sind.

    Und Federring unter dem 2. Ring weglassen nicht vergessen.


    Gruß J-C

    Schieber- , Getriebe- , Motorgehäuse- und Kurbelwellenkiller

  • Welcher RGV/RS Motor hält denn 16.000km ohne Motorschaden? Da wird doch schon zwangsläufig meistens vorher gewechselt :sagnix:

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de

  • Wie war!

    Bei dieser Rgv hat der untere Zylinder auch schon mal 29000km gehalten. Da ist nachher wegen zu großen Laufspiels ein Stück über dem oberen Kolbenring weggebrochen ohne Spuren zu hinterlassen. Leistung hat gefehlt, daran hab ich es gemerkt.