Anfängerfragen zu den Auslassschiebern.

  • Einfach mal trockeneisstrahlen lassen
    Dann sehen sie aus wie neu und man sieht risse

  • Habe schon alles probiert
    Bremsenreiniger,eingelegt in kaltreiniger
    Mit Zahnbürste geschraubt
    Mit Diesel
    Aber mit trockeneis in 2 Minuten wie neu

  • Quote

    Original von hoffmahe
    Aber er hat eine Idee und setzt sie um. Und er hat sicher nicht die Möglichkeit, sein Produkt 100 Stunden oder so zu testen.


    Aber warum sollte er nicht mal 100h seine Teile testen? Einmal montieren hätte ja im Falle der Schieber schon gereicht :nuts:



    Quote

    Original von hoffmahe
    Auch in der Großindustrie ist es usus, dass quasi Prototypen ausgeliefert werden und dann Nachbesserungen beim Käufer gemacht werden, weil billiger. Kommt bei ihm aber so natürlich nicht infrage, er könnte höchstens ein verbesserte Nachfolgeprodukt mit entsprechenden Konditionen nachliefern.


    Der Kollege is aber keine Großindustrie. Für die S1000RRRR gibt's n halt mal n neuen Motor von BMW wenn sich das Gerät kurzfristig verabschiedet.
    Wie lange wir ihn bearbeiten durften bis er die Beanstandung von 8 Schiebersätzen außer Maß verstehen wollte da kann man ja bald selbst... Egal. Nach monatelangen Diskussionen war ja alles gut. :drink:

  • Hier mal was neues aus Italien zur Schiebersteuerung:


    Keine Fotobeschreibung verfügbar.

  • Was für nen Sinn soll das ergeben? Die beiden Züge und die Tellerscheibe sind ja immer noch da. Steuert er über das Kugelgelenk den Fluxkompensator?

    Zweitakt21 statt Stuttgart21

    zweitakt21_370.png

  • Was für nen Sinn soll das ergeben? Die beiden Züge und die Tellerscheibe sind ja immer noch da. Steuert er über das Kugelgelenk den Fluxkompensator?

    den zweiten zylinder? oder wie ist das bei der rgv?

  • Was für nen Sinn soll das ergeben? Die beiden Züge und die Tellerscheibe sind ja immer noch da. Steuert er über das Kugelgelenk den Fluxkompensator?

    Energierückgewinnung, so wird der Motor grün. Sieht aber stabil aus, Optimierung des Schwerpunktes ganz gewiss :daumenhoch

    Was die Aprilia auf der Geraden verliert, holt sie beim Bremsen wieder zurück !!

  • Was für nen Sinn soll das ergeben? Die beiden Züge und die Tellerscheibe sind ja immer noch da. Steuert er über das Kugelgelenk den Fluxkompensator?

    :daumenhoch :daumenhoch

    ... und immer schön anhalten, vor dem Absteigen.....

  • Was für nen Sinn soll das ergeben? Die beiden Züge und die Tellerscheibe sind ja immer noch da. Steuert er über das Kugelgelenk den Fluxkompensator?

    Der Italienischen Übersetzung nach ist die Schiebersteuerung des anderen Zylinders über das Gestänge verbunden, der andere Zylinder / die Schieber werden ohne Züge, sondern synchron zum gezeigten Zylinder betätigt.