Neukirchner und MZ

  • :teacher:
    Es dürfte die letzte Chance für Super-Max sein.
    Wenn er verbockt, kann er nur noch Sonntag ein Runde mit uns drehen.


    Bin gespannt was ende des Jahre rauskommt.

  • ich hofe es sehr das er es schafft.ist er doch unser vorzeigefahrer.

  • Der geht mit wehenden Fahnen unter... Moto2 ist Krieg, und da wird MN keinen Fuss auf den Boden bekommen...

    >>>nicht klicken!!!!<<<


    2 x 3 macht 4
    Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
    Ich mach' mir die Welt
    Widdewidde wie sie mir gefällt ....

  • Und warum, ist er nicht kriegstauglich? :nixweiss:

  • Na ja,


    Serien wie die alterhrwürdige IDM, die EM, später die Supersport-WM, dann noch die Superbike- WM... das war wahrscheinlich bisher alles ein Kinderspielplatz für Max Neukirchner. Wenn man Roland ernst nimmt. Er (Max) hat sich dort meist auch ohne reichliche Sponsorgelder durchgesetzt, hat auch hart auf den Deckel bekommen, aber wenigstens ist er offensichtlich auf dem Boden geblieben. Und quarkt nicht überall irgendwelchen Müll.


    Und nun kommt er in den Honda- Cup: Was soll da schlimmer sein als in der Superbike? Krieg? Wurde in der SB nur so zum Spaß gefahren?


    Klar, alles hängt ab, wie das Team ihn unterstützt. Da bin ich sehr unsicher bei dieser Konstellation. Die ganze Serie Moto2 gefällt mir sowieso nicht vom Regelement her, aber der Einstieg von Max ist ein kleiner Anreitz. Wäre das nicht...

  • Quote

    Original von Wolf61
    Na ja,
    Serien wie die alterhrwürdige IDM, die EM, später die Supersport-WM, dann noch die Superbike- WM... das war wahrscheinlich bisher alles ein Kinderspielplatz für Max Neukirchner. Wenn man Roland ernst nimmt. Er (Max) hat sich dort meist auch ohne reichliche Sponsorgelder durchgesetzt, hat auch hart auf den Deckel bekommen, aber wenigstens ist er offensichtlich auf dem Boden geblieben. Und quarkt nicht überall irgendwelchen Müll.
    Und nun kommt er in den Honda- Cup: Was soll da schlimmer sein als in der Superbike? Krieg? Wurde in der SB nur so zum Spaß gefahren?
    Klar, alles hängt ab, wie das Team ihn unterstützt. Da bin ich sehr unsicher bei dieser Konstellation. Die ganze Serie Moto2 gefällt mir sowieso nicht vom Regelement her, aber der Einstieg von Max ist ein kleiner Anreitz. Wäre das nicht...


    Das mag ja alles sein. Aber darum gehts nicht. MN hatte 2 heftige Crashs, die ihm den Zahn zogen. Da ist der Hund begraben. Der 18. Platz in der letzten WSBK-Saison spricht Bände. Rea, Kyonari, Checa und wer noch alles auf der CBR sassen gewannen WSBK-Läufe. Davon war MN meilenweit entfernt. Beispiel Imola 2010: MN wurde mehrmals von Biaggi nach dessen Patzern überholt. Die Art & Weise wie der Römer vorbeiging war der Speed, wie es einem Top-Fahrer zusteht. Bei MN hatte man im direkten Vergleich dagegen den Eindruck er führe im Regen oder wäre zweitklassig. Der wusste gar nicht wo Biaggi herkam und wohin der so schnell verschwand.


    MN wird volle Unterstützung von MZ erhalten, ebenso wie West. Allerdings ist m.M. die MZ nicht die beste Moto2. Die Gründe hierfür stehen auf einem anderen Blatt.

    >>>nicht klicken!!!!<<<


    2 x 3 macht 4
    Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
    Ich mach' mir die Welt
    Widdewidde wie sie mir gefällt ....

    Edited 2 times, last by Roland ().

  • Quote

    Original von Wolf61
    Was soll da schlimmer sein als in der Superbike? Krieg? Wurde in der SB nur so zum Spaß gefahren?


    "Moto2 ist Krieg" das ist die Aussage vom aktuellen Moto2-Weltmeister! :teacher:


    Max ist sicher ein netter Kerl, hat ohne Zweifel Talent und wir alle würden uns wünschen dass er Erfolg hat, aber nach der letzten Saison hat er viel zu beweisen!
    um in dem Haifischbecken mitzuhalten muss er alle Skrupel und Bedenken ablegen und ob ihm das nach seinen schweren Stürzen gelingt wird sich bald herausstellen.


    Bald geht´s los mit den Tests, warten wir´s ab.....

    !! EGAL ob 2 oder 4 Takte, Hauptsache RACING !!

  • moto2 ist krieg und so ein zartes gemüt wie der geschätzte tom lüthi wird auch nur noch unter blauhelmschutz um den kurs geführt :respekt:


    ihr habt schon mitbekommen das der moto2-wm n spanier ist und wenn der was gerra faselt muss man das ja nun nicht unbedingt 1:1 in andere dialekte übernehmen. :rolleyes:


    die sbk-honda war halt auch n schwieriges gerät und checa gar nicht traurig '10 eine private ducati fahren zumüssen...


    die beiden schweren unfälle bleiben jedoch eine möglicherweise schwere hypotek für mn. das glaube ich auch.

  • Lüthi & ein zartes Gemüt? Woher willst denn das wissen? Der ist immerhin schon mal Weltmeister gewesen.


    Woher willst Du wissen, das Elias das Interview nicht in Englisch gab? Das mit dem Krieg sagt nicht nur Elias, sondern auch z.b. ein Aegerter.


    Checa fuhr die CBR 2 Saisons und gewann mehrmals damit. Das ist schon ein kleiner Unterschied zu MN, der ja nichtmal in die Topten kam.


    MN in der Moto2 und dann noch auf der MZ? Da wirds noch lange Gesichter geben....

    >>>nicht klicken!!!!<<<


    2 x 3 macht 4
    Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
    Ich mach' mir die Welt
    Widdewidde wie sie mir gefällt ....

    Edited once, last by Roland ().