Posts by Brigitte

    Hallo,


    die Lager habe ich mit erhöhter Lagerluft bestellt. Jetzt kommt die nächste Frage: Ich habe einen Mitaka-Kolben in diesem Motor. Die Sicherungsringe für den Kolbenzolzen haben 1,2mm Durchmesser. Von Yamaha habe ich noch welche, die haben aber nur 1,0mm Durchmesser. Wegen so einer Kleinigkeit möchte ich mir den Motor nicht zerhacken - wo gibt es die einzeln zu kaufen? Ich habe nirgends einzelne Kolbenringe und Sicherungsringe gefunden. Vom geschrumpften Schmiedekolben habe ich auch noch 2 Sicherungsringe, aber der Draht hat auch nur 1mm Durchmesser.


    Oder soll ich nach 12 000km einfach einen neuen Kolben montieren?


    Liebe Grüße


    Brigitte

    Hallo,


    bei meiner Yamaha RD 125 LC 10W sind die Lager der Ausgleichswelle schadhaft. Passende Rillenkugellager hätte ich, aber! Ich habe auf die harte Tour gelernt, daß die Kurbelwelle Lager mit erhöhter Lagerluft benötigt. Daher meine Frage: Müssen die Lager im Getriebebereich auch erhöhte Lagerluft haben oder kann ich "normale" Kugellager verwenden? Natürlich kann ich Originalteile bestellen, aber die sind happig teuer und ich habe mir gerade * ein Mikrometer und ein Innenmeßgerät * geleistet.


    Das führt zu meiner zweiten Frage: Mit vor Erregung zitternden Händen habe ich das Messzeugs ausgepackt und Zylinder und Kolben gemessen. Mitte und unten in Ordnung, aber oben in Kolbenbolzenachse habe ich 2/100 mehr Bohrung gemessen. Ja wie kommt denn sowas? Der Kolben kippt von vorne nach hinten, aber doch nicht seitlich! Hat der Meister den Zylinder zum Bohren etwa in den Schraubstock gespannt?


    Liebe Grüße


    Brigitte

    Hallo,


    in solch einer Sache habe ich auch schon experimentiert. Das gelochte Rohr aus dem Internet hat viele kleine Löcher, für Zweitakter sind eher weniger größere Löcher passend. Mit Leistung und Lautstärke bin ich noch nicht zufrieden.


    Wenn man ein Muster hat, dann sollte es gelingen.


    Liebe Grüße


    Brigitte

    Wenn ich mir aber die RS 125 Extrema anschaue, wie die mit 32 PS und längerer Übersetzung nach vorne geht dürfte ich die 30 PS noch nicht geknackt haben. Die läuft im 1 Gang etwa 50 km/h. Wenn ich diese Übersetzung wähle brauche ich den 5 und 6 Gang nicht mehr.


    Vergleichst du eine Enduro mit einem Straßenmotorrad? Die Enduro ist immer langsamer: Stollenreifen, höher - mehr Fahrwiderstand.