Posts by 250sp

    oh, gerade erst gelesen. Ja bin damit top zufrieden, absolut unproblematisch......

    ............ Bisher hat mir für meine Offroadfähigkeiten noch keine Leistung gefehlt.

    :grimacing_face: so sieht es aus, die fehlende Leistung sitzt ober auf... :winking_face:


    sehr schön!!


    ich versuche mich auf einer "16 TM 300 SMR, in dem Fall fehlt die Leistung drunter wie drüber.. :face_with_tears_of_joy: spaß macht so ein Eintopf allemal..

    mal schauen was da noch geht!

    Geometrie verfälscht, 20mm Federweg verschenkt.. ist nicht so optimal

    an 130Euros für nen Satz richtigen Federn sollte es nicht scheitern.. :winking_face:


    zu Hülsen kürzen :thinking_face: , damit die Geometrie wieder stimmt. Das kann u.U bei schnellem Umlegen negative Auswirkung haben.

    Ohne Vorspannung sollte man Federn lieber nicht fahren..

    Eine 8.6 Feder ist vielleicht arg viel für die Landstraße...

    Fahre die Andreani auf einer 185kg KTM (Fahrer ultraleichte 75kg 😁 ), 7.8 Feder ist für die Landstraße optimal , 8.2 für Rennstrecke, ...

    Bei der härteren Federn und Strassenbetrieb wird am Federweg 1-1,5 cm Federweg verschenkt.. Ansprechverhalten ist allerdings bei beiden Federn makellos!


    Würde vielleicht weichere Federn in Erwägung ziehen..

    :biggrin: hier ist was los...

    Ich muss auch immer mit dem Kopf schütteln, wenn im Freundeskreis von RD mit RGV Umbau oder Wasserbüffel höre, wie *geil das so ist und so.. :D aber guten Freunden verzeiht man das gerne!

    Beta da gibt es nun wirklich nicht zu meckern.. ich guck auch mal bisschen rum! :winking_face:


    wir gehören zu der rückständigen Sorte und Beta hat noch Vergaser statt Einspritzung (so wie ich es aufgeschnappt habe)


    hat einer von euch Erfahrung mit 300ccm Einspritzung gemacht, vielleicht so als vergleich mit Vergaser-Model ?




    ..das die KTM´s das nicht abkönnen ist mir bekannt... ^^



    https://youtu.be/zEkR24sfS5A