Rohr und Blech für Auspuffbau benötigt

  • Moin, ich baue mir gerade eine KTM LC2 Abgasbirne für meine Sachs ZZ um.


    Dazu benötige ich offenbar ein Stück Rohr, um einen neuen Stinger zu bauen.


    Wo finde ich passendes Abgasrohr bzw Auspuffrohr zum Zweitaktausouff bauen?


    Bräuchte 30cm Rohr mit 24mm/26mm Innendurchmesser und ein wenig Kleinkram.


    Wer kann helfen?

  • normales stahlrohr tuts da doch... in der bucht oder am amazonas findest sowas oder beim stahlfritzen im www... hornbach hat auch bastelrohre die auch um den dreh haben...

  • Mit so dünner Wandstärke? Stell ich mich grad so doof an?

  • Vielleicht beim Schrottplatz?

    Gruß,

    Georg


    Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!

    (Uli Peil im XJ-Forum)

  • Ich würde C Stahlrohr aus dem Heizungsbau nehmen, ist dünnwandig und gibt es im Durchmesser 28 mm.

  • Werde mal die lokalen Baumärkte durchforsten. Schauen wir mal.


    Der restriktive Flansch (18mm Durchlass und dann noch ne Drosselhülse eingepunktet...12mm Durchlass...) ist bereits aufgedreht auf Abgasfreundliche 32mm. Da geht was durch, so wie es sein soll. Der Krümmer danach hat sogar 36mm...ui.


    Komme von der Vermutung nicht los, dass KTM damals die Birnen von den 150er bzw 200ern genommen hat (da die Rahmen auch für die größeren genutzt wurden). Dann der zugekaufte 125ccm Minarelli Motor rein, kleinen Reduzierflansch an die vorhandenen Auspuffkonstruktion und gut wars. So sieht das für mich aus.


    Gab auch eine KTM Entdrosselanleitung, wo die Verwendung einer komplett anderen Abgasbirne vorgeschrieben war, ...ein Schelm wer da nicht ums Eck denkt.

  • ja,du stellst dich scho bissle an... :winking_face: ich bestell das im internet bei nem stahlfutzi in 50cm stücken... absolut kein problem. GIbts wie gesagt aucvh bei ebay oder amazon... einfach stahlrohr xx mm eingeben... nach wandstärke kucken und auf kaufen klicken.

    extra dick oder dünnwandiges rohr such und finde ich über google...

  • Recht hatter. Aber wie biege ich die Rohre ohne Knicke passend?

  • Mit trockenem Quarzsand füllen, heiß machen bis es glüht dann biegen.

    Denn Sand gut verdichten, am besten ein Ende verschließen.

    So hab ich mir Mal nen dicken Krümmer für ne Herkules MIT gemacht.