Ölaustritt aus Lüftung

  • Grüßt euch,

    bei meiner gerade fertiggestellten RD 350 Bj.74 ist aus dem Entlüftungsschlauch des Öltanks ( Getrenntschmierung) einiges an Öl ausgelaufen.


    Ich habe den Schlauch bis zum Schwingpunkt der Hinteradschwinge verlegt.

    Wie kann das sein?

    Zu viel Öl ist eigentlich nicht im Tank.

    Muss der Entlüftungsschlauch vielleicht nach oben geführt werden?


    Gruß Jürgen

  • War das vielleicht nur restöl im schlauch? die entlüftung ist doch meist am obersten punkt und macht nen bogen nach unten... so kenn ich das, und da läuft nur was aus wenn es zu voll ist oder auf der seite liegt

  • Hab ich ja alles neu gemacht, Tank gesäubert, lackiert, neue Schläuche.

    Motorrad hat auch nicht gelegen, deswegen verstehe ich das ja auch nicht.

  • Baut sich ein Überdruck im Behälter auf?

  • Diese Plastetanks verbeulen und verbiegen sich bei Temperatur, ziehen sich jenachdem zusammen oderso.. Vielleicht Sonne oder Motortemperatur?

    edit: OK aber ne RD Bj 74 hat ja keinen Plastiktank.. oder?


    Gruß

    Edited once, last by 2STROKA ().

  • Bei der Rd geht das Öl in den Ansaugstutzen nach dem Vergaser?

  • Ist ein Metalltank.

    Der Eingang für`s Öl ist bei der RD am Vergaser.

    Ich versuche es vielleicht mal mit einem kleinen zusätzlichen Loch, welches ich in die "Schraube" vom Einfüllstutzen mache.

    Das kann ich ja wieder verschließen, wenn es nicht nutzen sollte.

    Komisch alles....sonst läuft die Maschine echt prima.

    Wenn alles nichts nutzt, muss ich Gemisch fahren hi hi.

    Gruß Jürgen