Motor RS 250

  • Servus zusammen!


    Suche einen Motor für eine Aprilia RS250 BJ 95. Das müsste ein VJ22B sein.


    Wenn jemand wen kennt, der wen kennt, der einen hat. Bitte um Nachricht :-)


    Gruß aus Tirol

  • Moin,


    was möchtest du den ausgeben? Ist deiner kpl. im Eimer, oder würden ggf. ein Satz Zylinder, Kolben usw. helfen?


    Gruß aus Lübeck

  • Meinen hab ich vor einigen Jahren bereits verkauft aus Geldmangel. Also ist leider gar nichts mehr vorhanden.


    Der Rest der Maschine liegt noch im Keller, weil ich einfach nie dazugekommen bin was damit zu machen. Jetzt ist mein Sohn alt genug um damit zu fahren und er wünscht sich so sehr, dass ich die Aprilia wieder zusammenbaue, weil er auf so altes Zeug steht. Und mir würd das natürlich auch eine Freude machen, wenn wir das Motorrad gemeinsam aufbauen und er dann mit dem selben Motorrad fahren lernt wie ich damals. Natürlich auf der Rennstrecke.


    Suchen würde ein einen funktionierenden Komplettmotor. Ich hab vom Motor gar nichts mehr. Also auch keine Zylinder und Kolben oder Vergaser. Meiner war von Förster bearbeitet. Verstärkte Schieber, Gerader Kerzensitz, Brennraum angepasst etc. Das übliche halt


    Der neue muss nicht unbedingt bearbeitet sein. Kann auch original sein, sollte aber problemlos laufen und in gutem Zustand sein.


    Auf Ebay gibts ein Motorgehäuse. Aber ich hätte lieber einen kompletten Motor. Preisvorstellung bei € 1.500,--

  • 1500, - wird schwer, denk ich. Ein Herr F aus K bietet überholte Komplettmotoren an.


    Die liegen WIMRE bei ca. zwo Mille.


    Warum nicht nach einem Unfaller oder Schlachtbike schauen und den Rest wieder verkaufen?

  • Quote

    Original von Tante Käthe
    1500, - wird schwer, denk ich. Ein Herr F aus K bietet überholte Komplettmotoren an.


    Die liegen WIMRE bei ca. zwo Mille.


    Warum nicht nach einem Unfaller oder Schlachtbike schauen und den Rest wieder verkaufen?


    Hab ich schon angeschrieben aber noch keine Antwort. Preise haben ganz schön angezogen seit meinen aktiven 2-Takt Zeiten :nuts: Wär aber wohl eine der "sichersten" Varianten einen guten Motor zu bekommen.


    Schlachtbike ist auch eine Option, aber dann hab ich noch mehr Trümmer im Keller liegen und eigentlich sollten das ja weniger werden und nicht mehr. Das mit dem Verkaufen ist ja auch immer so eine Sache. Musst ja auch mal jemanden finden.

  • Hallo


    Was fur eine Zustand brauchst du ?


    Denke ich ich kann dir helfen


    bitte meldung an bart.john@email.cz

  • Schreib doch den Guido Fiedler an.


    In Vorarlberg steht eine rennfertige RGV zum Verkauf mit gemachtem Fiedlermotor, programmierbarer Zündung, Kitgetriebe, Tyga Auspuff, usw.


    Schöne Grüße aus Vorarlberg.