Vergaser bzw. Ansaugstutzen

  • Hallo 2Takt und KAWA-Freunde,


    seit kurzem nenne ich eine KH400 S3 mein eigen, die sich noch in einem ansehnlichen Zustand befindet. Da die Maschine vor dem Kauf etwas länger gestanden hat und zusätzlich ein Vergaser beim öffnen des Benzinhahns übergelaufen ist, habe ich mich mal daran begeben die Flüssigkeiten zu tauschen und die Vergaser zu demontieren. War durchaus ein längeres Unterfangen, da ich mich erst einmal mit dem KAWA typischen Aufbau auseinandersetzen musste (wie ich den Luftfilterkasten aus dem Rahmen bekomme weiß ich zwar immer noch nicht, aber das ist auch ein anderes Thema).
    Nach der Demontage der Vergaser habe ich festgestellt, dass bei einem Vergaser die Schwimmerkammern eingedrückt sind. Mit etwas Druckluft und einem kleinen Loch (bis dato sind die Kammern dicht) sollte es gehen. Aber eventuell habt Ihr ja noch einen besseren Tipp für mich. Weiterhin habe ich feststellen müssen, dass bei einem Vergaser der Klemmring zwischen Vergaser und Ansaugstutzen (sollte wohl aus Pertinax bestehen), an einer Stelle abgebrochen ist. Topham, als Vertreiber von Mikuni Vergasern, konnte mir nicht weiterhelfen. Soweit ich weiß (leider steht nichts auf den Vergasern drauf und ich habe bis dato noch nicht genau nachmessen können) sollte es sich um VM26SC Vergaser handeln. Wisst Ihr woher ich einen solchen Klemmring kaufen kann? Wie bekomme ich die Reste des alten Klemmrings am einfachsten aus dem Vergaser? Unterschiedlich erhitzen?
    Für Euren fachmännischen Rat bin ich schon jetzt sehr dankbar!
    Beste Grüße aus Aachen
    ÖcherTriple


    P.S. Da trotz des recht guten Zustands noch das ein oder andere an der KAWA fehlt bzw. defekt ist, wäre ich für Hinweise auf gute Bezugsstellen zur Beschaffung von Ersatz-/Verschleidteile ebenfalls sehr dankbar. Gibt es in der Nähe von Aachen einen Laden, der auf solche Dinge spezialisiert ist?

  • :teacher:


    Oldtimerhandel, Thomas Schwabenland

    Thomas Schwabenland,
    Bärenkopfstr. 27,
    38704 Liebenburg,
    Tel: 05346-946566


    thomas.schwabenland@t-online.de


    "Exklusiver Verkauf von Gebraucht- und Neuteilen für Dreizylinder-Zweitakt-Kawasaki Motorräder."
    Großer Bestand an Teilen die nicht mehr lieferbar sind (seitens Kawasaki).

    Ich stürze nur im äußersten Notfall.

    Edited once, last by str-500 ().

  • Besten Dank str-500,
    eine mögliche Bezugsquelle (außerhalb von der Bucht) mehr.
    Bezüglich des Klemmrings werde ich dort mal mein Glück versuchen, bin aber nach wie vor für weitere Hinweise dankbar. Eventuell gibt es ja gute Alternativen zu dem Orginal-Pertinax Teil.

  • RalfK ist hier der Profi für 3 Zylinder-kawa..


    Er würde sich bald melden. :D

  • Besten Dank Euch allen für Eure Infos. Erste Anfragen für Ersatzteile laufen! Und das grüne Triple verseuchte Forum hilft sicher auch weiter! Werde die Lady schon irgendwann wieder auf die Straße bekommen, auch wenn die Ersatzteillage durchaus schwierig zu sein scheint!