RS Stottert nur im Stand. Fahren ohne Probleme

  • Hallo Leute, meine Alltags RS macht zicken.


    Im Stand wenn ich gas gebe so ab cä 7000 stottert sie bzw ganz kurze schnelle Aussetzer und der Drehzahlmesser Zappelt wie verrückt…

    Auf dem Leistungsprüfstand beim Kumpel ist es das gleiche nur das da der Drehzahlmesser nicht mehr Zappelt.

    Wenn ich fahre ist alles ok. Keine Probleme.

    Ich vermute die Zündspule oder ein Kabel was locker ist? Was meint ihr so? Masse?

    Wo sollte ich beginnen um den Fehler zu suchen.


    Grüße Fiedel

  • Ich löse mal auf:


    * Das Stottern auf dem Prüfstand ohne Drehzahlnadelgezappel lag an einer Wetter und Höhenlagen bedingten anfettung des Teillast-Gemischs die durch tieferhängen der Nadel behoben wurde.


    *Das Stottern im Stand mit Drehzahlnadelgezappel lag an einem Wackelkontakt am Leerlaufsensor, so das bei ausgeklappten Ständer die Ständerlogik sporadisch gegriffen hat, so das die CDI dachte, es wird mit eingelegtem Gang und ausgeklappten Ständer gefahren und im Takt der Motorvibrationen den Zündfunken weggenommen hat.

    Nur was knattert und stinkt, mir Freude bringt :biggrin:

  • :aha: Das Leben kann so einfach sein

    Federbeine, Federn usw. für RGV - RS 125/250 - TDR / TZR - RD - RG500 uvm. :backhand_index_pointing_right_medium_dark_skin_tone: wa@bts24.de