Reparabel, oder Briefbeschwerer?

  • Wenn es ein Fachmann vernünftig V-förmig ausfräst und es wieder mit dem richtigen Material schweißt, steht einer Reperatur nix in Weg. Ich würde dann die Spätzündung etwas im Overrev zurück nehmen, da die Stege nur bei Überhitzung reisen.

  • Wenn es ein Fachmann vernünftig V-förmig ausfräst und es wieder mit dem richtigen Material schweißt, steht einer Reperatur nix in Weg. Ich würde dann die Spätzündung etwas im Overrev zurück nehmen, da die Stege nur bei Überhitzung reisen.


    Der Zylinder lief nicht auf meinem Motor (Vorgeschichte unbekannt) und meine Zylinder halten. Zündung sollte somit passen ;-)

    Aber danke. Schön zu hören das es reparabel ist...

  • Achso, dachte der Schaden ist dir entstanden. Auf jedenfall kommen solche Schäden von Überhitzung am Auslass. Entweder zu Mager (glaub ich eher nicht, da nicht gefressen) oder von zuviel Wärmeeintrag durch zuviel und zu langer Spätzündung.

  • Alles klar. Danke.

    Gekauft übrigens als " einbaufertig", habe aber schon sowas in die Richtung vermutet.

  • Bei mir war es ein Schieberschaden.