Auspuff rechts- Ölfahne

  • Hallo,


    es geht in diesem Fall nicht um die gleiche Maschine, wo ich letztlich angefragt habe.


    Zur Geschichte: Gekauft 2011, ca. 15Tkm, auseinandergebaut, fast alles gemacht incl. neue Kolben (Zyl. waren bei Fa. Förster). Die Maschine sah ganz gut aus beim Kauf, war aber nach dem auseinader nehmen total versifft, was mich zur Erkenntnis brachte, das wenigstens keiner dran rumgepfuscht hatte. Auf Grund der km- Leistung blieb die KW drin, denn ich hatte keinerlei Schwingungen/ Geräusche erlebt, bei meinen bislang 20km...


    Problem nun (und auch vor 8 Jahren, wo ich sie mal gezündet habe): Rauch aus dem obenen Auspuff - des rechten Zylinders- bei Gasstößen nach abtouren. Der linke Zyl. ist da weitgehend rauchfrei. Bei konstant- Drehzahl alles gut. Betriebswärme war gegeben.


    Schon mal ähnliches erlebt? Ölnippel zum rechten Zyl. oder Kurbelwellenlager? Oder eher KW- Dichtung rechts defekt, das Getriebeöl angesaugt wird?


    Würde mich über Erfahrungen freuen und bleibt gesund- Gruß Wolf


    möchte noch anfügen, das der Motor auch während der langen Stillstandszeit immer mal per Kicker durchgedreht wurde.

    send fon mei eiPhone ....

    Edited once, last by wolf250 ().

  • Ich hatte mal zwei kaputte Ölnippel, wodurch der Auspuff liegender Zylinder mit dem gesamten Inhalt des Ölbehälters gefüllt war.
    Habe es erst gemerkt als ich sie nach dem Winter gestartet habe.
    Das zusätzliche Problem war nun noch, das die Dämpferwolle damit getränkt war... musste neu gestopft werden.

    Erzgebirgsring: Fahraktives 2T Treffen 30.07.-01.08.2021
    Kleines Pistentreffen STC 02. + 03.08.2021

    2900ecefe0.png

  • Ich tippe auchbauf die check valve "Ölnippel".


    Hab noch welche da liegen. Meld dich bei Bedarf.

    Zweitakt21 statt Stuttgart21

    zweitakt21_370.png

  • Erstmal nen Schlauch draufstecken und durchpusten. Dann hast du Gewissheit

  • Danke Euch, so dachte ich auch, wollte vor der Operation noch eine Zweitmeinung einholen... :D. @ Onkel: Danke ich habe noch 2 neue hier. @ Letti: Wenn man in die neuen Teile reinpustet, sind diese "zu". Wenn man duchpusten kann, dann sind sie wohl defekt???


    Sorry, aber ich hatte in den 28 Jahren noch keine Probleme damit und keine Ahnung. Also durchpusten = defekt?


    Gruß

    send fon mei eiPhone ....

  • Richtig, wenn es sich leicht pusten lässt sind sie hinüber. Durch neue Ventile kann man auch durchpusten, geht aber extrem schwer, vermutlich so als wollte man ne Wärmflasche aufpusten

  • Danke, also dann frisch ans Werk, bevor die neuen Auspuffe da sind, die neu lackierte Verkleidung ist auch gleich fertig.


    Hoffentlich findet dieses Jahr noch was statt... ?(

    send fon mei eiPhone ....