Leerlauf-Regulierschraube VJ21 ist fest!!!

  • Hallo


    bin schon länger hier im Forum angemeldet aber hatte bis jetzt noch nicht wircklich Probleme mit meinen Moped´s!!


    Zur Zeit belebe ich meine RGV VJ21a Bj.89 wieder zum leben. Hat leider etwas Zeit in der Garage verbracht.


    Alles ist soweit schon gewechselt und was man so neu macht ist natürlich neu. Abe ich bekomme die Leerlaufschraube WHB Nr.7 nicht raus. Es handelt sich um den Vergaser von dem

    stehenden Zylinder. Da der Zylinder auch nicht zündet und es kommt kein Benzin an. Kerze ist trocken.


    Nun wie bekomme ich die Schraube raus? Habe mir schon einen Schraubendreher auf die breite zugeschnittenaber der Kopf(Schlitz) ist jetzt schon nicht mehr so gut!!

    Wer kann mir den nen guten Rat geben?


    Vielen Dank schon mal im voraus.

  • ist das die von hinten oder die für den schieber (whb nicht zu hand) ...der schieber hat doch nen Kreuz bzw rändelschraube...

    Bei der von hinten kann man einen Torx rein klopfen und vorsichtig rausdrehen...meine gingen recht schwer raus...

  • Du meinst die links? Anschlag Schieber? Ist das die Version mit der flexiblen Welle oder die einfache Schraube, mit einer Mutter gekontert?


    Heiss machen hilft fast immer.

  • Aahhhhh.... das ist die PAJ bzw. Leerlauf Luftdüse/-schraube :aha:


    Da sollen mal die Mechanik Spezialisten was zu sagen :S

  • OK also wird die Leerlauf Schraube kaputt gehen und bei dem freundlichen Händler ne neue bestellen!

  • Versuche schon die ganze Zeit die alten und originalen Schrauben beizubehalten. Bin alle Schrauben egal von was sie sind am reinigen sogar Ultraschall. Lege halt viel Wert auf original!