Ersatzteilsituation VJ21 / 22 aktuell

  • Servus miteinander,


    war einige Jahre abwesend hier im Forum. Nachdem ich mich jetzt auch beruflich nicht mehr mit Rennfahrzeugen beschäftige, muss wohl der Zweitaktfuhrpark weiter ausgebaut werden.


    Nachdem ich den ersten Preisschock nach ca. 5 Jahren Abstinenz auf dem Gebrauchtmarkt verdaut habe wollte ich mich erst einmal über die Ersatzteilsituation zu den RGV-Modellen schlau machen um das erforderliche Budget mit meinem Geldbeutel abzugleichen.


    Würde mir sofern die technischen Komponenten noch für mich im erschwinglichen Bereich liegen eine optisch möglichst originale Möhre holen und den Motor dann selbst überholen.


    Die essentielle Frage lautet für mich erstmal welche Teile gibt es überhaupt noch für die VJ21 und welchen Kurs muss man dafür grob einplanen?

    VJ22 sind soweit ich mich erinnere mit der RS 250 motorseitig weitestgehend identisch - daher vermutlich deutlich mehr Auswahl vorhanden. Informationen hierzu selbstverständlich gerne ebenfalls - sofern die vj21 uninteressant sein sollte muss wohl was vom falschtakterfuhrpark für eine vj22 oder sogar rs250 verkauft werden.


    Würde mich freuen wenn die alten Hase (und auch gerne die neueren) mir mit ein paar hilfreichen Tipps hinsichtlich des erforderlichen Budgets weiterhelfen könnten.


    Grüße flo

    Das muss drücken im Gesicht, sonst taugt das nix!

    Edited once, last by flusn ().

  • 6-7k max. aufgebaut und danach sollte sie richtig lecker da stehen.

    Das muss drücken im Gesicht, sonst taugt das nix!

  • Ich ahne, dass nach dem ersten verdauten Preisschock direkt der zweite kommen könnte... :winking_face:

    Das Leben ist viel zu kurz, um keine Gamma zu fahren

  • Ich ahne, dass nach dem ersten verdauten Preisschock direkt der zweite kommen könnte... :winking_face:

    jolly das bezog sich auf eine vj21, keine vj22 lucky etc. Ich bin davon ausgegangen, dass die vj21 günstiger sind aufgrund der geringeren Ersatzteilversorgung. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Sag mir doch mal deine Preiseinschätzung dazu



    so funzt dein link auch @rgv250blau kommt mir etwas "spanisch" vor die Anzeige. kmstand 100tkm wenn ich das richtig entziffert habe. Die wird nicht umsonst seit 2 Monaten inseriert sein für den Preis

    Das muss drücken im Gesicht, sonst taugt das nix!

  • das werden bestimmt nicht die km sein. Aber ist die einstigste mit original Dekor hat und was am motor gemacht von einem der drei F. Die anderen sind ne andere Preisklasse oder sind nicht original. Ich würde das Thema Rahmen bei der vj22 nicht außer Betracht lassen, ich könnte nicht mit einer gerissenen Aufnahme rumfahren. Wenn es noch nicht gemacht ist, ist das ne Hausnummer. Daher zur rs 250 greifen, die 21er sind preislich nicht mehr viel günstiger. Die RS hat viele Probleme der rgv nicht, preislich ist sie aber auf rgv Niveau oder höher je nach Modell. Wenn es was schickes werden soll musste über 10 einplanen.