1997er MP - Original Tankpad und Farbcode Silver/Grey??

  • 2 kurze Fragen: Wurde die 97er RS in Silver/Grey Original mit einem Tankpad ausgeliefert? Oder konnte man ein Originales bei Aprilia im Zubehör kaufen? Falls ja, gibt es das noch und wie sah es aus? Möchte ein Tankpad besorgen und lege Wert auf Originalität oder zumindest authentischen Look.
    Ich möchte zudem eine Seitenverkleidung lackieren und bräuchte dazu den Farbcode von dem 97er Silbergrau. Aprilia hät sich da bedeckt, es ist irgendwie ein mattes Silber (kein Metallic). Hat da schonmal jemand experimentiert?


    Danke und mfG


    P.S. Was soll der Quatsch mit dem Ü in Aprilia?

    Edited 2 times, last by RSler ().

  • Bei RH Motorradlacke gibt es den passenden Farbton, allerdings ist der Lack selbst ziemlich bescheiden. Der ist sehr grobkörnig und lässt sich nicht glatt auftragen, zumindest bei dieser Farbe, andere Farben hatte ich von dort noch nicht.

  • Kann ich so nicht bestätigen, hatte dort für ne Ducati mal n Metallic lack und für ne bmw n perleffekt lack, wie bei jedem Metallic lack muss man halt n lacksieb benutzen bevor man den lack in die Spitzpistole füllt :winking_face:

    Ich nehm 125 microns Filter..

    Bei RH Motorradlacke gibt es den passenden Farbton, allerdings ist der Lack selbst ziemlich bescheiden. Der ist sehr grobkörnig und lässt sich nicht glatt auftragen, zumindest bei dieser Farbe, andere Farben hatte ich von dort noch nicht.

  • Schon, aber deswegen hab ich ja geschrieben speziell bei diesem. Das ist übrigens ein (Seiden-)Mattlack, ohne spezielle Zumischung. Der Farbton stimmt jedoch, wie gesagt.

  • Ich hatte mir den Lack damals nach einem Lackmuster anmischen lassen und damit beilackiert. Problem war, dass die RS wohl viel draußen stand und der Farbton deshalb über das Seitenteil variiert hat. Dementsprechend suboptimal ist das Ergebnis geworden, das originale Dekor konnte aber erhalten bleiben.

  • Ich möchte das Thema gern nochmal aufgreifen und fragen, ob jemand Erfahrung mit kompletten Dekor-Sets hat. Ich möchte ein Chesterfield Dekor verkleben und bin an Passgenauigkeit, Farbtreue und Langlebigkeit interessiert. Originale Sets gibts eh nicht mehr und bei den Nachdrucken hat man die Wahl:


    Hier ein Set von einem deutschen Händler mit ein paar Bonus Aufklebern. Gedruckt wird es meines Wissens nach in Osteuropa und ist dort für ca. 50€ zu haben.


    Hier eine Version aus Spanien mit den wesentlichen Aufklebern. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass diese Decals klar überlackiert werden sollten.


    Zuletzt hier noch ein Set aus Italien mit allen Klebern, auch denen für Rahmen und Schwinge (was ich nicht schlecht finde). Es ist ein ganzes Stück teurer als die beiden erstgenannten.


    Etwas irritiert bin ich über die Streifen auf dem Tank. Sollte das nicht ein einziger großer Aufkleber statt einzelner Streifen sein? Aber egal, gibt es Erfahrungen mit diesen Nachdrucken? Welches Set wäre zu empfehlen und gibt es evtl. weitere Alternativen?


    Besten Dank und mfG

  • Ganz klar, das aus Italien. Der Preis ist gut und mehr als angemessen. Das Kit ist das einzige, was dem Original 1:1 nahe kommt, wenn es nicht sogar 1:1 ist, was so aussieht. Das Geld wird mMn dort gut investiert, besser geht es (momentan) nicht.


    Das erste hat eine andere Schrift und man erkennt sofort, dass es nicht original ist. Das zweite sieht qualitätsmäßig nicht gut aus. Außerdem sind die originalen auch nicht überlackiert.


    Das mit den Streifen ist richtig, es sind nur Streifen. Der Tank hat im Originalzustand ein silbernes Feld lackiert, auf welches die Streifen aufgeklebt werden.