Posts by vollifisch

    Hier auch mal die letzten Ereignisse.

    Im Frühjahr 2019 habe ich bei wohl bei etwas kaltem Wetter und altem Benzin meine Kolben nach 7000Km Gesamtstrecke mit dem Umbau die Kolben gegrillt , da es Detonationen waren habe ich nach dem Zylinder Beschichten die Verdichtung und den Quetschspalt etwas freundlicher gestaltet ( dickere Fußdichtung) :nixweiss:

    Bei der Gelegenheit habe ich auch meine AS kürzer übersetzt damit der Motor auch im ersten Gang voll ausdreht und nicht in der hinterherhinkenden AS stecken bleibt :kopfklatsch:

    Der Rest vom Motor hat den Klemmer zum Glück unbeschadet überstanden :freak

    Das Reduzieren der Verdichtung hat 2 PS gekostet, dafür ist der Motorlauf sehr viel schöner und ist auch in der Abstimmung nicht mehr soo sensiebel :)


    Ein Dyno Video mit Minikamera durch die Airbox

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Und noch nen Dyno Video gegen die Winterdepression ( läuft echt schön im Teillast ohne jeden Husten)

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß Volker

    Hallo Zusammen im neuen Forum ( nice) ,

    hier bin ich auch etwas weiter , Fahrwerk komplett und Motor eingebaut .

    Es fehlt noch die Elektrik und ein Auspuff.

    Ich musste zwischen durch noch 2 Zündapps und 2 Aprilia RS 125 für meine Jungs herrichten , deswegen hat es etwas gedauert.


    Gruß Volker

    Zu 1: Na klar .


    Zu 2: Ich konnte bei meinen Versuchen 4 und 2 Takt keinen Unterschied in den
    Anzeigen feststellen ( außer das beim 4 T die Sonde schneller warm ist) ,
    die beste Leistung ist bei beiden mit recht ähnlichen Lambdawerten zu finden 8)
    die Anzeige ,, mager" bedeutet auch Motor mager und umgekehrt :teacher:

    Das klingt ja interessant :shock:
    Kann man sich beteiligen an der Sache :nixweiss: Technisch oder mit Geld?


    Denk bei den Kurbelwellen an eine asymetrische Wuchtung :teacher:
    wenn du eine Vdue KW haben möchtest zum vergleichen kann ich dir helfen :D


    Welchen Hub hast du dir vorgestellt?


    Welches Getriebe/Kupplung schwebt dir da vor?


    In welchem Fahrwerk soll der Motor denn wüten?


    Gruß Volker

    Eine Düse würde mengenmäßig auf jeden Fall genügen :aha: aber die Durchmischung mit den anderen ,,nur" Luft förderden Überströmern ist dann ganz sicher nicht mehr gegeben und die Einspritzzeiten wären dann auch außerhalb des Öffnungsfensters der Überströmer ( was aber gut machbar wäre aber dem Abgas nichts helfen würde) :domino:
    Die Anordnung der Düsen bei KTM ist schon nicht schlecht und könnte schon die Frischgasverluste veringern wenn der Einspritzbeginn erst nach Üö liegt und die ersten Winkelgrade mit reiner Luft erfolgen würde aber dann werden die Einspritzzeiten noch kürzer als bei einer DI Vdue und die hatte schon erhebliche ,,Zeitprobleme" und riesige Einspritzdüsen.