Rotax 122 Kupplungsproblem

  • Guten Abend,


    Ich wollte letztens meine Kupplung einstellen, ganz unprofessionell besitze ich das Spezialwerkzeug dafür nicht und greifte einfach zu zwei Schraubenzieher,

    ende vom Lied, vom Ausdrückshebel ist mir das Gewinde abgebrochen, kleine Frage dazu. habt ihr ideen?

    Irgendwie nachschneiden und dann sich was einfallen lassen wegen der Schraube?

    Hat jemand diese Kupplungswerkzeug oder da auch eine Alternative wie man das machen kann?

    Grüße

  • Tante Käthe

    Changed the title of the thread from “Rotax 122 Kupplung´s Problem” to “Rotax 122 Kupplungsproblem”.