Ölpumpe 4 Zylinder an Zweizylinder

  • Folgende Frage:
    Ich möchte an meiner TZR die Ölpumpe tauschen und habe noch eine passende Pumpe rumliegen.
    Allerdings hat die vier Anschlüsse für die Zylinder. Kann ich zwei einfach mit einem Schlauch "kurzschließen", oder fördert mir die Pumpe dann ständig die doppelte Menge Öl in die verbliebenen zwei Zylinder?

  • Morgen Volker,


    ich hab noch ne Ölpumpe von ner bmw die fördert wohl ein bissl mehr und passt bestimmt nicht. ;)
    Kommt drauf an was das für ne Pumpe ist. Die stößelpumpen wie original von rd/tzr fördern pro hub die selbe Menge pro Auslass. Bist du an der 3ma und willst ne rgv Pumpe verbauen?

  • Moin Lorenz,
    wollte gerade meinen eigenen Beitrag ergänzen, da warst du schon schneller.
    Ich war davon ausgegangen, daß das eine RD 500 Pumpe ist, aber gerade fiel mir ein, es könnte auch RGV sein, wie du schon geschrieben hast.
    Die 3MA Pumpe ist undicht. Da ich beim wühlen in meinen Ersatzteilen diese Pumpe gefunden habe, dachte ich, ich nehm' halt die...
    Wenn ich dich recht verstanden habe, geht das?
    Oder fördert die nachher nur halb soviel wie benötigt?

    Edited once, last by JoesBar ().

  • Quote

    Original von JoesBar


    Wenn ich dich recht verstanden habe, geht das?
    Oder fördert die nachher nur halb soviel wie benötigt?


    Das bezog sich auf die 1kt Pumpe, wäre mir aber neu dass es die mit 4 Abgängen gibt. ;)


    Bzgl der Mikuni Pumpe muss ich leider passen, da kenne ich mich nicht aus. Funktionsprinzip ist natürlich ähnlich aber wenn dann müsstest du je zwei Schläuche verbinden damit du die korrekte Fördermenge hast, das funktioniert aber nicht, denn dann kann es sein das du in die Förderleitung die gerade nicht fördert zurückpumpst Stichwort "proportionalverteiler". Könntest aber analog zur rgv ja auch noch zwei weitete schmiernippel einbauen. Desweiteren muss auch die bowdenzug Anlenkung bei beiden pumpen den gleichen Durchmesser und start Endpunkt haben, und der steuernocken innen drin sollte den gleichen hub und die gleiche kurve haben. Alles ganz schön viele Dinge die da unterschiedlich sein können.
    Ergo abdichten oder Ersatz suchen.
    3ma - schraubst du noch oder schraubst du schon wieder?


    Viel Erfolg!

  • Okay, ich habe mir sowas schon gedacht, deswegen meine Nachfrage.
    Also die vorhandene abdichten....
    Ich bin immer noch bzw. irgendwie auch schon wieder am schrauben. Hatte Ende letzten Winter abgebrochen zu schrauben, im Sommer wird gefahren, nicht gewerkelt. Über den Sommer ist die KW komplett neu gemacht worden, sowie Kopf, Zylinder und Kolben. Seit letztem WE läuft der Motor wieder (im Stand) und jetzt muß ich sie "nur noch" zusammenstecken. Denke, nä. Saison ist sie auf der Straße...