Posts by kawatze

    Hallo "Bartimaus"!

    Mache ich auch gerne , mit den Kawas auf Italotreffen fahren - die sind da meist sehr interessiert an den Alteisen von Kawa und freuen sich wirklich drüber. Interessant , dass immer wieder Dreizylinder irgendwo auftauchen , die uns nicht schon bekannt sind :smiling_face_with_sunglasses: .

    @ Pit : Da hast Du recht -- Wie ich die liebe , die langen Abende und die tiefschlürfenden Gespräche am Feuer :smiling_face_with_smiling_eyes: :clinking_beer_mugs: :smiling_face_with_sunglasses: .

    Ich fahr dann gleich auf ein Oldtimertreffen mit der C - und zehre noch ein weng :thumbs_up_medium_light_skin_tone:. Gruss Atze

    .. so langsam kommen wir zum Ende .

    der Abend naht ....

    - gegen später ..

    live Musik gab`s auch ...

    Rückzugraum für die etwas Kälteempfindlicheren ... :grimacing_face:

    Spass hatten wir jedenfalls ausreichend über das lange

    Wochenende ...


    Soo alt fühlten wir uns eigentlich noch gar nicht - mit unseren Mopeds -- auch , wenn da Altersheimer drübersteht -- ist auch noch dazu falsch geschrieben :weary_cat: -- aber macht nur weiter so , hortet etwas Sprit , dann sehen wir uns zum 100. `ertsten wieder :waving_hand_medium_dark_skin_tone: :beer_mug: :clinking_beer_mugs:

    ---------------------------------------------------------Gruss Atze-----------------------------------------------

    .. in der Tonenburg zurück ...

    sah ich eine "alte"§ Bekannte - die schone EXvon U.O aus dem Zweitakteforum jetzt mit Höxter Nummer.. Grüsse an Dich Ulli !!!

    Pit`s H2 und Julias 400`erter in Pink..

    Franks Alltagsmoped , das auf den Namen Norbert hört - vor dem mobilen Klettergerüst ...


    H1-B von Volker Sauber?? mit Schweineeimer aus OF

    schöne H2-B

    Zwei Generationen ...


    in Erwartung des Grillbuffets..

    aus dem äussersten Süden - weit angereist - und durstig dazu!

    Von Frau Lagarde haben wir als Erste erfahren , dass die EZB den Leitzins erhöhen wird :smiling_face_with_sunglasses:

    -- kommt noch bissle was --

    und weiter gehts!....

    .. orange Ecke....

    entspanntes ambulantes Schrauben bei einer anregenden Tasse Kaffee

    ..lebhafte Diskussionen am Rande ...

    nächster Punkt - PS Speicher in Einbeck - ein sehr interessantes Ziel - nur sollte man genug Zeit mitbringen , um das alles sehen zu können , was da so rumoxydiert ...


    .. schöne Installation der Zeit um 1974 !

    hier mit aktuellem Bezug zum H2 Geburtstags T- Shirt 2022 :smiling_face_with_sunglasses:

    so viele Eindrücke nach einer soo kurzen Nacht wollen erstmal "verarbeitet" sein!!!

    Dann wieder zurück zur Tonenburg ....


    nach geglückter Landung

    noch fröhliches Schrauben unter dem linken Deckel hatte sich der Rotor der Lima losgerappelt -- aber was solll´s -- wenigstens wieder aus eigener Kraft angekommen :smiling_face_with_smiling_eyes:

    Angekommen sind alle wieder ohne Ausfälle , soweit mir bekannt ist ...

    .. wieder 10 Anhänge -- kommt aber noch was :clinking_beer_mugs:..

    so - jetzt gehts weiter !

    Am folgenden Tag war ja die gemeinsame Fahrt durch das Weserland und den Solling geplant -- Das Wetter war wieder besser - die Wolken verschwanden im Lauf der Zeit weitgehend ---

    Ingolf , der die Organisation perfekt vorbereitet hatte "nordete" uns ein - es gab zwei Gruppen - eine mit Ihm und eine mit Ute als Guide - wir fuhren etwas zeitversetzt , erstmal nach Uslar zum Freundlichen Honda/ KTM / und Harleydealer - mit Grill von wegen Mitachessen--

    Es erwartete uns ein Treff von hauptsächlich Harleybesitzern - einige sonstige Falschtakter und eine Ausstellung mit den neuesten Einbauküchen von Honda und sonstige mobile Campingtoiletten ...

    .. links unten die wohl derzeit grösste Geschmacklosigkeit aus dem wilden Trumpistan - die Harley mit 130 Zoll Vorederrad .

    Überraschenderweise kam jetzt auch Dirk aus der Eifel mit seiner H2 samt Bruder dazu ( Triumph 2500 ccm) ..

    .. ich mag das Ding sehr - konnte das früher mal testen :clinking_beer_mugs:

    .. diese GT war auch dabei mit schöner 3in 3 Anlage...

    Volker aus Uelzen war überraschederweise mit seiner superraren 250´iger R1Z auf eigener Achse dabei gewesen .

    Ute nützte die Gelegenheit das Teil für eine Kalenderbild für den `23´iger Kalender abzulichten...

    .. hier bei der " Arbeit" -- mit ein paar "Situp`s, um die Figur zu halten , dass der Kombi auch in Zukunft noch passt :winking_face:

    Hier hat sich eine tragfähige Beziehung unter den beiden Volker´n entwickelt und evtl gute Geschäftsbeziehungen bzgl zweitaktenden Drehschieberkawas ..

    ... andere hielten sich etwas abseits und betrachteten mit Argwohn ihre H2 Mopeds , was diese sich wohl wieder an Kapriolen ausdenken würden ... wie hier Olli ....

    im Vordergrund der zwei Volkers- seine H2-B , die er liebevoll seinen "Schweineeimer" nennt.( S. O.)

    Schöne H1-B mit Rau- tank für grössere Distanzen ...

    Achim und Evi waren wieder dabei - diesmal mit neuer Auspuffanlage :beer_mug:

    -- wieder 10 Anhänge -- geht zügig weiter !!

    Hallo zusammen !

    Nachdem keiner was postet , mache ich mal den Anfang ! Ich habe auch einige Bilder der bayrischen Südfraktion ohne explizit deren Einverständnis zu erfragen -- wenn gewünscht - lösche ich die Bilder auch wieder -- ich find die schön und passen in das von mir Dokumentierte gut rein.

    Die meisten sind in dem Alter , nicht mehr auf eigener Achse anzureisen und das ist um so besser verständlich , wenn man den Verbrauch berücksichtigt ( wir sind meist mit zwei Mopeds unterwegs!). Das Übrige ist den alten Knochen geschuldet :grimacing_face: .

    Wir kamen mit dem Sprinter just in Time VOR dem Regenguss in der Tonenburg an und liessen dei Mopeds unausgeladen im Fahrzeug stehen - was auch gut war -- alle anderen wurden etwa 30 Minuten gratis gewaschen -- von dem Tornado , der in etwa 5 Km Entfernung ein paar Dächer abdeckte , bekamen wir nur einige Windböen ab :smiling_face_with_sunglasses:.

    Viele schafften das noch vor dem Regen...

    die Reihen füllten sich successive ..

    War ganz schön was geboten ...

    ein schönes Ambiente und schon deshalb eine Reise wert..

    ,, es wurde Abend ...

    Zeit für tiefschürfende Diskussionen ...

    mit Freunden aus den südlichen Gefilden mit Anreise über 900 Km -- (Pokalverdächtig !)

    .. die Nacht war kurz und nach dem ausgiebigen Frühstück war die geplante gemeinsame Ausfahrt an der Reihe .

    Das Wetter hatte sich gemacht und die ersten blaue Fleckchen waren schon erkennbar..

    -- soviel erstmal bis hier -- die maximale Anzahl an Dateianhängen ist erreicht--

    ich mach das in mehreren Tranchen weiter :winking_face:

    Nabend Ihr alle !

    Am 16.06.2022 findet in gewohnter Weise in Elsenz ( nähe Heilbronn) unser Zweitakttreffen statt -- der Wirt des Grills am See stellt uns für etwa 20-30 Leute Sitzgelenheiten auf. Die Durchfahrt ist für die Teilnehmer frei . Ich denke mal , es ist eine gute Gelegenheit sich zwanglos bei hoffentlich schönem Wetter zu treffen . Willkommen sind auch Zweitakter anderer Hersteller - nicht nur die Triples - Wer von weiter anreisen will , dem gewähre ich gerne "Asyl" bei mir zu Hause um mit uns gemeinsam die etwa 60 km Anfahrt zu fahren -- ist natürlich nicht für unbegrenzt viele möglich-- :winking_face: - - meldet Euch , wer kommen will , dass ich dem Wirt die etwaige Anzahl melden kann . Gruss Atze

    Hallo zusammen !

    Die Saison ist schon fortgeschritten und ich ( wir) sind etwas "spät" dran , da mich derzeit nicht so die Zweitakter beschäftigen - habe diesen Winter fast keine Arbeit gemacht :smiling_face_with_sunglasses: :beer_mug: , bis auf Kleinigkeiten -- bin seit Ende Januar an einem Opel Admiral dran und das ist ein ganz effektiver Zeitfresser - aber das gibt sich demnächst .

    Wir waren wiedermal an der Tüde und hatten nicht auf dem Schirm , dass heute Muttertag ist , was viele davon abhielt sich anzuschliessen , vermute ich .

    Menschen ohne Mutter , wie Harley und BMW - Fahrer waren aber zahlreich dort ! Eine Mutter ist da nicht nötig , die vervielfältigen sich ja durch Zellteilung ( Parthenogenese), wie bei den Blattläusen üblich - oder bei den Viertaktern generell :middle_finger_medium_dark_skin_tone: .

    Schön war´s - bis auf die Tankrechnung-und das Wetter passte auch .Neben unseren Kawas waren noch TZR`s und eine RGV da .

    Michael kam begleitet von Jasmin mit der TZR , mit seiner Honda WD 30

    Neu war für mich die H2-B aus der Gegend von Stuttgart ..


    Ute begleitete mich mit der grünen KH 400 - ich war mit der H2-A dabei

    war schön und ich hoffe auf mehr Beteiligung - ich denke an die Tonenburg vom 20-22. Mai in der Tonenburg ( Nähe Göttingen) 50 Jahre Kawasaki H2 .

    Ach ja -- an Fronleichnam Mitte Juni sollte man das kleine H2 Treffen in Elsenz am See nicht vergessen -- ich versuche das noch zu organisieren und schreibe das hier rein .

    ---------------------------------------Gruss Atze----------------------------------