Posts by 'Stefan'

    Hi Aaron,


    wie du weisst bin ich leider kein Experte aber dennoch habe ich eine Antwort und eine Frage :)


    Ein H Kolben wäre demnach 2µm zu groß. Du hättest also anstelle von den vorgegebenen 40µm, "nur" 38µm Kolbenspiel. Wenn man annimmt, dass der Kolben zudem mit +0µm / - 0,5µm toleriert wäre, wären es dann schon 38,5µm Kolbenspiel. Dies ist aber nur eine wage Vermutung. Vielleicht bist du aber mit dem G Maß auf der "richtigeren" Seite :nixweiss:


    Somit ergiben sich für mich folgende Fragen:
    [list=1]
    [*]Wie sind diese Kolben toleriert?
    [*]Mit welchen Messverfahren werden diese geprüft?
    [/list=1]

    Hallo Zusammen,


    bei meiner Aprilia RS 125 bj. 97' habe ich beim Entlüften der hinteren Bremse das Problem, dass sich kein Bremsdruck aufbaut.


    Habe nach folgendem Link gearbeitet:
    http://www.apriliaforum.de/faq…msfl-ssigkeit-bremse.html


    Bei den Versuchen konnte ich folgendes feststellen:


    [list=1]
    [*]Bremsflüssigkeit wird durch das System gepumpt
    [*]Keine Leckage der Bremsleitung
    [*]Beim Ausbau der Bremspumpe konnte festgestellt werden, dass diese die Pumpwirkung zur Förderung der Flüssigkeit erzeugt und nicht undicht ist
    [*]Die Bremspumpe ist erst 2 Jahre alt
    [*]Die Bremsbeläge sind i.O.
    [/list=1]


    Wo liegt der Fehler?


    Nachdem die Bremspumpe als Fehlerquelle, sowie die Stahlflexleitung ausgeschlossen werden konnten, bleibt eigentlich nur noch die Bremszange.


    Wie kann diese überprüft werden und wie geht man am besten weiter systematisch vor?


    Vielen Dank

    Habe hier ein paar Schläuche rumliegen und noch keine Verwendung, daher können welche weg.


    Auf den SChläuchen steht geschrieben:


    PN 8 BAR 0.8 MPa DN 9-3/97....


    Außen 150
    Innen so ca. 80


    Weiteres per PN

    Ich würde die Rundung für die Gabelholme aufjedenfall zu machen! Überleg mal die Kräfte die entstehen wenn du stark bremst und wo die dann max. anliegen.


    Orientiere dich doch an der Lösung von Aprilia-Racing? Der hatt sich doch seine in Zusammenarbeit mit Masterbike eine anfertigen/bearbeiten lassen.

    War gestern als Zuschauer vor Ort und fand, dass es eine gelungene Veranstaltung war.


    Der Sieger des ersten Rennens der 2T-Division auf seiner Yamaha(?) hatte eine richtig schnelle Maschine und gewann auch mit Abstand. Die Nummer 77 (125cc)mwurde im Rennen Gesamt 3. oder 4. und war auch sauschnell unterwegs. Der Fahrer auf der 250'er Aprilia RSV musste nach 2 Runden leider die Maschine abstellen.


    Leider konnte man Guide Fiedler mit seiner Vdue nicht antreffen... War er nur Freitags da, oder hatte er überhaupt nicht an der Veranstaltung teilgenommen?


    Neben den 2-Takter fand ich die Einzylinder Klasse bis 800ccm auch recht interessant, weil da sehr viel Eigenarbeit zu sehen war. Ein kompletter Eigenbau ist auch an den Start gegangen, mit eigenem Rahmen und Schwinge :respekt:

    Quote

    Original von etg47
    ja der ganze block also lamellen und reibscheiben müssen zusammen n wert ergeben cm ^^ steht im WHB


    Könnte mir denn bitte einer sagen, wieviel das ist?


    Habe hier noch eine Kupplung liegen, die noch recht neu aussieht.


    Danke

    Hallo,


    muss eine neue Tachowelle an eine Vespa bauen, finde aber die SChrauben nicht, um die Vorderverkleidung abzumachen :mecker:


    Bin ich Blind?


    Dann gibt es noch ein Problemchen:


    Beim starten mit dem E-starter springt das moped nicht an. Tritt man mit dem Kickstarter gehts sofort! Kann mir da keinen Reim drauf machen.


    Wichtiger ist jedoch das Verkleidungsproblem!!!


    Danke und Gruß Stefan

    Hier wird in Verbindung mit dem Kohlefaser laminieren meistens Epoxidharz genannt.


    Ist das aber nicht am Problem "vorbeikonstruiert"?


    Wäre es bei Verkleidungsteilen nicht günstiger(preisgünstiger!) Matrixwerkstoffe wie Polyester oder Vinylester zu nehmen. Die haben Zugfestigkeiten von 30-60Mpa, was dem EP nahe kommt. Nur in Sachen Bruchdehnung schneiden die Werkstoffe schlechter ab.


    Bitte um Erklärung