Eintragung offene Leistung bei Typ N3

  • Hi,


    nach langer Zweitaktabstinenz sind bei mir und meiner Frau inzwischen wieder zwei Bikes im Haus, darunter auch eine Mito N3 Baujahr 2003 für meine Frau.


    Bei letzterer stellen wir gerade mit Schrecken fest, dass es von MV Agusta kein Datenblatt mit 22kW gibt. Dieses stellt MV nur bis zum Baujahr 00 / Modell 8P aus :loudly_crying_face:


    Sucht man im Internet, scheint es dennoch einige Leute zu geben, die beim Modell N3 / Sechsgang 22kW eingetragen bekommen haben.


    Da mir früher hier schon immer bestens geholfen wurde, dachte ich, ich frage mal Euch, ob Ihr mir eine Briefkopie von so einem Eintrag machen könnt?


    Vielen Dank und viele Grüße,


    Max

    Love cars 'n' bikes, hate people.

  • Hat heute geklappt, wird morgen vom Amt in den Brief geschrieben :)

    Love cars 'n' bikes, hate people.

  • 11 kW für die N3 ohne Drossel bekommst Du von MV Agusta.
    Einfach eine Mail an Info@cagiva.de mit Angabe Deiner Fahrgestellnummer senden, dann schicken die Dir das zu. Kostet nichts, geht zur Zeit etwa zwei Wochen.

    Love cars 'n' bikes, hate people.

  • Ich grabe das mal aus! Hab mir ne n3 zugelegt und such mich bald blöde nach ner briefkopie oder eintragung für die 22kw.


    Evtl kann mir da jemand weiterhelfen?


    Dankeschön im vorraus

  • Hallo Leute,
    so richtig werde ich aus der Suche ob man nun eine Mito N3 offen eingetragen bekommt auch nicht schlau.
    Von geht nicht bis ist gar kein Problem habe ich alles gefunden.
    Die Frage ist wie bekomme ich eine N3 offen eingetragen?
    Konkret.


    Danke Gruß Robert

  • Habe das gleiche Problem U im Mito Forum erfahren,dass dies legal nicht geht. Sagten mir auch versierte Sachverständige. Die Idee war einen 8p Rahmen zu nehmen,dann geht's ... Gibt auch manche,die Prüfer gefunden haben,die das offensichtlich übersehen haben,dass das eine ne 8p im Dokument war U das für ne n3 eingetragen haben. Falls es irgendwie Mal geprüft werden sollte, wird's wohl auch Problem e geben. Ich fahre meine einfach mit 15 PS im Schein U hab sie sonst legal.


    LG Konstantin

  • Nabend Zusammen,


    nachdem ich nun so lang meiner RD hinterhergeheult,
    und mich über 15 Jahre mit R1`sen getröstet habe,
    möchte ich endlich wieder nen "Richtigtakter" fahren.
    Da es nur fü dann und wann mal sein soll, und mich in
    meiner späten Jugend schon immer die Mito Evo angelacht hat,
    soll es jetzt auch so eine sein.
    Und da gehts dann auch schon los, habe ne N3 gefunden,
    wenig Km, alles toll, ABER:
    Eintragung auf 22kw sieht nicht so0o einfach aus.
    Der Ersteller hier hats geschafft, ich wüßt gern wie,
    mag nämlich nicht illegal rumgurken, aus dem Alter bin ich raus.


    Also wenn da jemand ne Idee, nen Brief, nen Gutachten oder gar nen Prüfer
    im Ruhrgebiet hätte wäre ich echt dankbar...


    Dank und Grüße
    steAK`


    Edit: Ach Herr je.. auch schon son altes Ding... krieg ich jetzt einen dann wegen Fledderei?!? :D

    Edited once, last by steAK79 ().

  • Mahlzeit Leute, und hat schon jemand ne Lösung zu dem Thema gefunden? Ich bräuchte da auch mal Infos.