Polini-Zylinderkopf - Original-Zylinderkopf

  • Hey,
    habe in der Suche keine wirkliche Antwort auf meine Frage bekommen.


    Und zwar habe ich mir jetzt nen Polini Zylinderkit für meine RS 125 gegönnt.
    Doch leider fehlt in dem "Zylinderkit", der Zylinderkopf.


    Jetzt bin ich natürlich auf der Suche nach einem passenden Zylinderkopf und wollte einfach mal hier nachfragen.
    Weiß jemand ob ein Originaler Zylinderkopf auf den Polini-Zylinder passen?
    Ich habe nämlich schon oft gelesen das ein Polini-Zylinder nur ein Original-Zylinder ist, der Aufgebohrt ist. Demzufolge müsste der originale Zylinderkopf ja dann noch passen, oder liege ich da falsch? Leider habe ich keinen Orig. Zylinderkopf hier um das überprüfen zu können.

  • Hey,


    da liegst du leider falsch, weil wenn er aufgebohrt ist hat er einen größeren Durchmesser ergo ist der Original Kopf zu klein.

  • Quote

    Original von KillSwitch
    Hey,


    da liegst du leider falsch, weil wenn er aufgebohrt ist hat er einen größeren Durchmesser ergo ist der Original Kopf zu klein.


    Ah stimmt, jetzt wo du es sagst... Der Brennraum stimmt ja dann nicht mehr über ein... Sry Denkfehler.


    Danke für die Antwort auf meine Frage ^^

  • nimm nen originalen kopf und laß die kontur nachdrehen. über die domhöhen kannste den öffnungswinkel bestimmen und bist auch direkt in der lage die quetschflächen so zu dimensionieren wie du es willst. alternativ kann ich dir meinen vermessen.


    meß vor dem montieren aber unbedingt das laufspiel, das ist bei polini zylinder i.d.r. viel zu klein gewählt.


    (edit) im serienzustand find ich den zylinder übrigens ziemlich nutzlos. die steuerzeiten lassen da nicht wirklich viel drehzahl zu und die auslaßsteuerung wird nutzloser als sie eh schon ist.

    Edited once, last by 19E-299 ().

  • Quote

    Original von 19E-299
    nimm nen originalen kopf und laß die kontur nachdrehen. über die domhöhen kannste den öffnungswinkel bestimmen und bist auch direkt in der lage die quetschflächen so zu dimensionieren wie du es willst. alternativ kann ich dir meinen vermessen.


    meß vor dem montieren aber unbedingt das laufspiel, das ist bei polini zylinder i.d.r. viel zu klein gewählt.


    (edit) im serienzustand find ich den zylinder übrigens ziemlich nutzlos. die steuerzeiten lassen da nicht wirklich viel drehzahl zu und die auslaßsteuerung wird nutzloser als sie eh schon ist.


    Okay, danke für die ganzen Tipps.
    Wär ein selbst abgedrehter Original-Zylinderkopf besser wie nen Polini-Zylinderkopf?


    Ich lass den Zylinder wohl von jemanden hier aus dem Forum porten und an den Motorblock anpassen, dazu kommt eine Jolly Moto SP und nach einem größeren Vergaßer bin ich noch auf der Suche.
    Wird alles in eine Aprilia rs 125 bj. 08 eingebaut.
    Wenn jemand einen Jolly Moto SP da hat soll er sich doch bitte melden :)
    Mein jetziger 107er taugt da wohl nix.

  • Wer aus dem Forum ist denn der "Porter"?


    Evtl kann man dich vor Schäden bewahren :teacher:
    Denn wenn von "porten" geredet wird, kommt oft Edelschrott bei raus.

  • Quote

    Original von 19E-299
    nimm nen originalen kopf und laß die kontur nachdrehen. über die domhöhen kannste den öffnungswinkel bestimmen und bist auch direkt in der lage die quetschflächen so zu dimensionieren wie du es willst. alternativ kann ich dir meinen vermessen.


    meß vor dem montieren aber unbedingt das laufspiel, das ist bei polini zylinder i.d.r. viel zu klein gewählt.


    (edit) im serienzustand find ich den zylinder übrigens ziemlich nutzlos. die steuerzeiten lassen da nicht wirklich viel drehzahl zu und die auslaßsteuerung wird nutzloser als sie eh schon ist.


    Nachdrehn ist zu aufwändig.


    Zeichne Ihn lieber auf einem CAD-System und bearbeite ihn dann auf ner CNC.


    Dann kannst du auch direckt die Kopfdichtung weglassen und durch
    O-Ringe ersetzen.


    Gruß Klaus

  • :roll: Drehen... Nachfräsen... O-Ringe die hat schon immer O-Ringe...


    setz doch einfach in die Foren einen Suche Fred so wie die Festgehen sollten einige Köpfe daheim rumliegen haben.


    oder geh bei ebay da steht mein Zylinder grad drin mehr wie 50€ bringt der auchnicht da kannste dir gleich ersatz herrichten den wirst du nämlich brauchen