KAT entfernen

  • Hi,
    kann mir jemand die Vorgehensweise beim entfernen des Kat's bei der RGV (VJ22B) erklären?
    Wo genau befindet sich der Kat bzw. wo muß ich öffnen-
    Wie geht er 'raus-
    Welche Schweissart ist die beste zum verschliessen-


    Überigens:Lassen sich die Serienendtöpfe auch modifizieren?

  • grundsätzlich lässt sich a l l e s "modifizieren"!


    der kat bei der RGV iss ja kein richtiger "kat" wie man das vom auto her kennt! es sind oxidations-platten die strömungsgünstig im krümmer stehen! wie ich mitbekommen habe, kann man der kat "zerbröseln"?
    also muss man den auspuff vielleicht nicht aufsägen? sicher würde das zersägen das entfernen aber erleichtern! jolly auspuffe werden sicher WIG geschweisst... so sollte man auch den serienauspuff wieder zusammenfügen! evtl. geht auch autogen, aber die hitzeeinwirkung ist stärker und evtl. verformt sich das blech.


    denke nicht das das entfernen soviel leistung bringt das es den aufwand rechtfertigen würde.


    SC

  • Das sich die RS-Kats zerbröseln und in Folge den Motor schädigen können,ist ja mittlerweile bekannt.Bei der RGV ist mir selber sowas aber noch nicht zu Ohren gekommen.Desweiteren hat mein Händler mir schon zur Neuvorstellung der 91er gesagt,das der Kat nach ca. 8Tkm wirkungslos ist und auch zerbröselt.In Anbetracht der Laufleistungen der heutigen RGV's braucht man so einen Schaden wie bei den RS' wohl nicht mehr befürchten.Meines Wissens nach ist auch nur das gewellte Blech im Krümmer ein Kat(siehe SC).Könnt mich aber gerne berichtigen.


  • Laut Fiedler ist die Leistung nach dem Modifizieren nur ca.1-1,5 PS unter der Arrow.
    Da lohnt sich der Aufwand schon.Der Preis fürs modifizieren liegt bei ca 195 Euro !!! pro Birne.
    Da kann man schon mal selber Hand anlegen!

  • Da ist wohl ein kleiner Fehler drin.Der Fiedler baut nicht einfach nur den Kat raus.Kennst Du die anderen Modies?

  • Leider nicht,


    er rückt natürlich nicht damit 'raus-dann könnte er seinen Laden zumachen.
    Ich verstand nur etwas von Strömungsoptimierung?!
    Aber irgendjemand muß sich doch damit schon mal befaßt haben-gerade wenn man keine Knete hat!

  • Kann mir denn keiner einen einigermaßen verwendbaren Tip zu meiner Frage geben?
    Fahrt ihr alle Arrow oder Jolly-hat niemand mal die Do-it-yourself-Methode versucht?
    Es muß doch 'rauszufinden sein,wie es die Profis machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • was machen die "profis" wie?
    eine serienanlage "umstricken" hat alles, nur nichts mit "profis" zu tun,...allenfalls mit "geld-sparen-wollen"!


    ich könnte mir denken, dass die von dir angesprochenen tuner die "zweite wandung" aus dem auspuff raustrennen! die strassenauspuffe sind desshalb so ehlendig schwer, weil der komplette auspuff mit einem perforationsblech innen ausgekleidet ist! diese perforation "schluckt" schall, und macht den motor leiser, absorbiert aber auch die bei einem zweitakter wichtigen resonanzwellen und das "schluckt" leistung! das iss das einzige was ich mir unter "strömungstechisch optimieren" vorstellen kann!


    hat aber nullo mit bedüsen zu tun!


    SC