Posts by !nfern0

    problem war mit neuer zk weg. aber nur für ein paar tage, inzwischen is es wieder da... ich hab mal versucht mit luftschraubenspielerein es zu beheben, hat aber nichts geholfen.


    aber wenn ich sie "freidrehen" lasse, praktisch sie mal auf 10000upm hochjag, dann gehts plötzlich... kann aber nicht zu 100% bestätigen das es wirklich das freidrehen war das half... :nixweiss:


    woran kann das liegen!? inzwischen liegt dieses problem auch bei warmen motor vor.


    MfG !nfern0

    so, jetz hat sie endgültig dein geist aufgegeben... es war kein fresser... eher so wie benzin aus/zündfunke weg... da das ganze vorher aber temperaturabhängig war kann ich mir nix anderes erklären außer defekter zündkerze... ich werd morgen ne neue besorgen.


    falls ihr noch irgendwelche einfälle dazu habt, postet bitte.


    achja, das ganze geschah im kalten zustand... also da hat sie ja eh schon rumgesponnen.


    *edit* ich glaube zwar nicht das es daran liegt... aber sie läuft extrem zu fett. gedrosselt mit ner 320er hd, normalerweise gedrosselt 280er. wollte für den monat den ich jetz gedrosselt fahre nicht umbedüsen, da ich keine 280er düse besitze. sie lief eigentlich auch so ohne probs... nur eben seit ner woche so beschissen. vielleicht liegts ja daran, was ich aber nicht glaube, da es ja eigentlich bei kalten temps "magerer" wird... aber... :nixweiss: *edit*


    MfG !nfern0

    hi,


    meine mito hat seit neuestem ein problem wenn ich sie in der früh starte um in die arbeit zu fahren. sie nimmt kaum gas an, d.h. ich hab etwa 1mm am gasgriff mit dem ich vorwärts komme, dannach sauft sie ab... mit choke verbessert sich die situation nur minimal.


    erst wenn sie auf 50-60° kommt normalisiert sich das ganze wieder...


    ich selbst würde auf die zündkerze tippen. (NGK BR10ES) da sie evtl. einen zu hohen wärmewert hat, das einzige was mich daran stutzig macht is nur das das bei den selben temperaturen vor 2 wochen noch nich der fall war.


    ich hab auch den freund meiner schwester gefragt (2radmechaniker), er meinte ich soll mal luftfilter saubermachen, vergaser evtl säubern zk wechseln. hab das jetz noch nich gemacht, er hats mir vor 20 min gesagt ;).


    zur info: Mito Evo1 BJ 98; 35er mikuni; original auspuffanlage; komplett gedrosselt (Krümmer, Blackbox).


    MfG !nfern0

    Quote

    Original von Manuel
    Der letzte Mito 1 Ring Kolben, den ich hatte ging an jemanden hier aus dem Forum, weiß nicht mehr wer. Der hatte aber auch ein völlig anderes Material als die neuen, war auch wesentlich besser.


    kann es sein das der an mich ging? dürfte so mai diesen jahres gewesen sein. er hat ganze 6km überlebt. war aber mehr oder weniger meine schuld bzw. die des vorbesitzers weil eine distanzhülse in der AS fehlte, die beim ausbau 100% auch noch nicht vorhanden war, und ich auch nicht wusste das die dorthin gehört. daraufhin is mir der schieber in den guten kolben gefahren :(. naja, der geiwiz kolben hält jetz schon 3000km. und wurde teilweise mit nemo's jolly gefahren.


    MfG !nfern0